Teamlead IT Infrastruktur (m/w/d)

  • Josef-Umdasch-Platz, 3300 Amstetten, Österreich
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Mit der Schalungskompetenz von Doka entstehen rund um den Globus beeindruckende Bauwerke wie der Burj Khalifa, Muskrat Falls, eines der größten Wasserkraftwerke Kanadas oder Teile des Brenner Basistunnels. Das ist die Team-Leistung unserer mehr als 7.000 MitarbeiterInnen an über 160 Vertriebs- und Logistikstandorten in über 70 Ländern dieser Erde – und darauf sind wir stolz. Durch unsere 150-jährige Familiengeschichte wissen wir dieses Bemühen und die Leistungen unserer MitarbeiterInnen zu schätzen und deshalb ist es uns ein Anliegen, unsere MitarbeiterInnen tagtäglich zu begeistern – in Form von flexiblen Arbeitszeiten, einer leistungsgerechten Entlohnung, attraktiven Sonderleistungen wie Prämien, Weiterbildungsmöglichkeiten und einem umfassenden VITAL Programm.

Stellenbeschreibung

In dieser Position tragen Sie die Verantwortung für die Bereitstellung und den Betrieb der Basis-Infrastructure und der Core Services und bilden das Rückgrat des IT-Betriebs. Außerdem machen Sie konzernweit Vorgaben zu den Rechenzentren, den Netzwerkkomponenten, Datenleitungen, Storage, Backup, (Azure) Active Directory, Logging & Monitoring und dem SCCM. Sie arbeiten eng mit dem Core Platform-Team zusammen, um sie bei der Provisionierung der Core Services zu beraten. Weiters sind Sie für die Führung eines Teams aus Administratoren und Security-Spezialisten zuständig. Ihr Augenmerk liegt immer auf dem stabilen Betrieb der Infrastruktur.

Nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit erwarten Sie unter anderem folgende Aufgaben:

  • Sie haben ihre Prozesse im Blick und optimieren sie gemeinsam mit Ihrem Team kontinuierlich. Fehler nutzen Sie als Chance, um den Prozess noch weiter zu perfektionieren.
  • Sie erarbeiten KPIs für Ihr Team, um Prozessverbesserungen transparent zu machen.
  • Sie wissen, worauf es beim Betrieb von Infrastruktur ankommt und instruieren Ihr Team, um die Rahmenbedingungen sicherzustellen.
  • Sie übernehmen die Koordination für Ihr Team und die beteiligten IT-Partner und stimmen sich mit dem Platform-Team ab.
  • Sie schärfen die Verantwortlichkeiten Ihres Teams kontinuierlich und machen sie transparent.
  • In Ihrem Fokus steht immer die Verbesserung der IT-Prozesse.

In Ihrer Funktion verbreiten Sie das DevOps-Mindset im Team, haben einen unbändigen Willen zur kontinuierlichen Verbesserung und beschäftigen sich gerne mit neuen Technologien. Wichtig ist die Förderung der Eigenverantwortung im Team und das Vertrauen in die Fähigkeiten der MitarbeiterInnen. Sie erwartet ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem Umfeld von neuesten Technologien.

Qualifikationen

Wir freuen uns auf eine flexible, begeisterungsfähige und teamfähige Person, die sich gerne proaktiv einbringt und die Herausforderung eines internationalen Umfeldes sucht.

Sie bringen außerdem folgende Voraussetzungen mit:

  • IT-technische Ausbildung (FH, Uni, HTL)
  • Know-how mit DevOps Technologien und Microservice Architekturen erforderlich
  • Leidenschaft für neue Technologien (Microsoft Azure, Docker, Kubernetes, Rancher, Microservices, …)
  • Analytisches Denken sowie Bewusstsein für IT Service Qualität und IT Security
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und selbstständige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Social Skills
  • Gute Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen

In dieser Position bieten wir:

  • Arbeiten mit den neuesten Technologien
  • Die Möglichkeit, DevOps in der IT einzuführen

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet ein Mindestgehalt anzugeben. Das jährliche Bruttomindestentgelt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag (holzverarbeitende Industrie) € 41.312,60. Für diese Position wird ein marktkonformes Bruttomonatsgehalt geboten, welches sich an der konkreten Qualifikation und der adäquaten Berufserfahrung orientiert.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Videos

Datenschutzrichtlinie