Projektmanager für kaufm.-techn. Team (m/w/d)

  • Josef-Umdasch-Platz, 3300 Amstetten, Österreich
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Mit der Schalungskompetenz von Doka entstehen rund um den Globus beeindruckende Bauwerke. Das ist die gemeinsame Leistung unserer mehr als 7.000 Mitarbeiter*innen in über 70 Ländern dieser Erde – und darauf sind wir stolz.

Stellenbeschreibung

Wir wenden uns an dynamische Persönlichkeiten mit Weitblick und hoher Kundenorientierung, die es lieben Verantwortung zu übernehmen.

Sie agieren in dieser Funktion im Headquarter als wichtiges Mitglied des Entwicklungs-/Supportteams für Kaufmännische-, und Lagersoftware. Diese Produkte kommen weltweit in den Niederlassungen der DOKA zum Einsatz.

  • Eingebettet in einem tollen Team, liegt ihr Fokus darauf, Konzepte und Lösungen für eine vollelektronische Geschäftsabwicklung mit unseren internationalen Kunden, aber auch hausintern, zu erarbeiten.
  • In diesem Umfeld starten Sie, unter Einbeziehung von externen Dienstleistern, weltweit einen elektronischen Austausch von Rechnungen in einem strukturierten Format bereitzustellen.
  • Systeminbetriebnahmen bieten zum Teil die Möglichkeit Niederlassungen der DOKA vor Ort kennen zu lernen.
  • Im Rahmen dieser Tätigkeit bauen Sie Wissen und Netzwerke auf, die für Ihre Entwicklung bei Doka den Grundstein bilden.

Dieser Job ermöglicht ihnen den Einstieg in ein international agierendes Unternehmen. Dabei erwartet Sie eine kollaborative Arbeitsumgebung, die durch eine Mischung aus Projektmanagement, Projektmitarbeit und Hands-On-Aufgaben besticht.

Qualifikationen

Folgende Voraussetzungen gilt es idealerweise mitzubringen:

  • Kaufmännische und/oder technische Ausbildung mit ein paar Jahren Berufserfahrung
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift, jede weitere Fremdsprache von Vorteil
  • Offene/r und flexible/r Teamplayer/in mit hoher Lösungsorientierung
  • Rasche Auffassungsgabe mit einer konzeptionellen und analytischen Denk- und Arbeitsweise
  • Große Kommunikationskompetenz
  • Reisebereitschaft (~10%)

Zusätzliche Informationen

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet ein Mindestgehalt anzugeben. Das jährliche Bruttomindestgehalt für diese Position beträgt laut Kollektivvertrag (holzverarbeitende Industrie) EUR 40.878,74. Für diese Position wird ein marktkonformes Gehalt geboten, welches sich an der konkreten Qualifikation und der adäquaten Berufserfahrung orientiert.

Die Position wird bevorzugt über Leasinganstellung besetzt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Ihre Ansprechpartnerin ist Nadine Radakovits, HR Business Partner.

Videos

Datenschutzrichtlinie