Kfm. Mitarbeiter/in Auftragsabwicklung St. Martin/Ennsbach

  • Gewerbestraße 2, 3376 Ennsbach, Österreich
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Mit der Schalungskompetenz von Doka Group entstehen rund um den Globus beeindruckende Bauwerke wie der Burj Khalifa, Muskrat Falls, eines der größten Wasserkraftwerke Kanadas oder Teile des Brenner Basistunnels. Das ist die Team-Leistung unserer mehr als 6.000 MitarbeiterInnen an über 160 Vertriebs- und Logistikstandorten in über 70 Ländern dieser Erde – und darauf sind wir stolz. Durch unsere bald 150-jährige Familiengeschichte wissen wir dieses Bemühen und die Leistungen unserer MitarbeiterInnen zu schätzen und deshalb ist es uns ein Anliegen, unsere Mitarbeiter tagtäglich zu begeistern – in Form von flexiblen Arbeitszeiten, einer leistungsgerechten Entlohnung, attraktiven Sonderleistungen wie Prämien, Weiterbildungsmöglichkeiten und einem umfassenden VITAL Programm.

Stellenbeschreibung

Niederlassung Wien/NÖ/Burgenland, St. Martin/Ennsbach

  • Auftragsabwicklung von der Bestellannahme bis zur Auslieferung und Fakturierung
  • Ansprechpartner für Kundenanfragen zu Angebotslegung, Rechnungen, Lieferscheinen, Reklamationen & Kundenkreditmanagement
  • Laufende Abstimmung mit Kunden / Außendienst / Technik / BackOffice / Lager / Speditionen im Zuge der Auftragsabwicklung
  • Eigenverantwortliches Bearbeiten von kaufm. Aufgabengebieten 
  • Internes Bestellwesen – Lagerdisposition und Materiallogistik
  • Abwicklung von Rücklieferungen und Kunden-Geräteservice

Qualifikationen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (kfm. Lehre, HAK; HLW)
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Auftragsabwicklung, idealerweise in einer ähnlichen Branche
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Kommunikative, kontaktfreudige Persönlichkeit mit hoher Kundenorientierung
  • Genaue, selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Zeitliche Flexibilität
  • Organisationstalent und selbstbewusstem Auftreten

Zusätzliche Informationen

In dieser Position werden Sie im Kollektivvertrag der holzverarbeitenden Industrie in die Verwendungsgruppe III eingereiht. Das entspricht einem monatlichen Mindest-Kollektivgehalt auf Vollzeitbasis von EUR 1.845,40. Eine etwaige Überzahlung ist natürlich je nach Qualifikation und relevanter Berufserfahrung vorgesehen.

Sind Sie an dieser herausfordernden Position interessiert? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!
Bei offenen Fragen freue ich mich über Ihren Anruf: Mag. Angelika Aichberger, Human Resources, 07472-605-2292.

Datenschutzrichtlinie