Projektleiter (m/w/d) Elektronikentwicklung

  • Cologne, Germany
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Für unseren Köln Standort suchen wir zur Verstärkung der bestehenden Teams ab sofort Projektleiter (m/w/d) im Bereich der Entwicklung.

Die EK Design GmbH ist - als Teil von Segula Technologies, einem global agierenden Engineering-Konzern in den Branchen Automobilindustrie, Energie, Schiene, Schifffahrt und Luftfahrt mit über 12.000 Mitarbeitern - ein unabhängiges Entwicklungs- und Beratungsunternehmen mit ca. 320 Mitarbeitern für Kunden der Automobil-, Nutzfahrzeug- und Luftfahrtindustrie mit Kernkompetenzen als Systementwicklungsdienstleister in Design und Konzept, Berechnung und Simulation, Maschinenbau und Konstruktion, Elektrik und Elektronik, Integration und Ergonomie sowie Prototyping und Absicherung.

Stellenbeschreibung

  • Projektleitung in der Elektronikentwicklung für elektrische Antriebssysteme
  • Leitung von multidisziplinären und internationalen Kundenprojekten von Angebotsphase bis Serieneinführung
  • Führung des Projektkernteams ggf. über mehrere Standorte hinweg mit der zentralen Aufgabe einer erfolgreichen Produktindustrialisierung unter Einhaltung der vereinbarten Termine, Kosten und Qualität
  • Planung, Überwachung und Steuerung komplexer entwicklungstechnischer Aufgabenpakete mit internen und externen Projektbeteiligten sowie entwicklungsseitiger Änderungs-, Problemlösungs- und Risikomanagementaktivitäten
  • Vertretung des Projektes gegenüber internen Auftraggebern und entwicklungsseitiger Ansprechpartner gegenüber Kunden, Fertigung und Lieferanten
  • Vorbereitung und Durchführung regelmäßiger Besprechungen / Reviews mit dem Projektteam und dem Kunden
  • Regelmäßiges Reporting an die Programmleitung und das Entwicklungsmanagament

Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium (TH/Uni) in der Elektrotechnik, Informatik oder ähnliche Qualifikation
  • Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement der Elektronikentwicklung / Serienprodukteinführung
  • Grundlagenkenntnisse von Leistungselektronik, Aufbau- und Verbindungstechnik sowie elektrischen Antrieben
  • Erfahrungen in der HW- und SW-Entwicklung von Vorteil
  • Qualifizierung IPMA Level D oder höher von Vorteil
  • Kenntnisse der Entwicklungsprozesse nach Automotive SPICE, Funktionale Sicherheit (ISO 26262) sowie agiler Arbeitsmethodik (SCRUM) wünschenswert
  • Durchsetzungsfähigkeit, hohe Belastbarkeit, teamorientierte Arbeitsweise, Zielstrebigkeit, Konfliktlösungsfähigkeit, Entscheidungsfreude und Bewusstsein für pragmatisches sowie verantwortungsvolles Handeln
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Zusätzliche Informationen

Whas wir bieten

  • Attraktives Gehaltspaket und betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub
  • Freiraum und Flexibilität bei der persönlichen Arbeitsgestaltung
  • Möglichkeit in einem internationalen und dynamischen Arbeitsumfeld zu arbeiten
  • Entwicklungsmöglichkeiten mit wachsenden Aufgaben und "hands-on" Mentalität
  • Enge Zusammenarbeit, Zusammenhalt unter den Kollegen und starke Unternehmenskultur
  • Flache Hierarchien, eine gemeinsame Vision und ein aufgeschlossenes Team

 

Videos

Datenschutzrichtlinie