Produktsoftwareentwickler (m/w/d) HMI - Schwerpunkt Auftragsbearbeitung

  • Blaufelder Str. 45, 74564 Crailsheim, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Syntegon Technology GmbH

Unternehmensbeschreibung

Wir sind bereit Neues zu wagen. Sind Sie es auch?

Wir bei Syntegon Technology entwickeln bereits heute nachhaltige Gesamtlösungen für die Pharma- und Lebensmittelindustrie. Als eigenständiges Unternehmen, hervorgegangen aus der Bosch-Gruppe, arbeiten 6100 erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in über 15 Ländern daran unsere Spitzenposition als Anbieter für Prozess- und Verpackungstechnik weiter auszubauen. Der Standort Crailsheim beschäftigt als Kompetenzzentrum für flüssige Pharmazeutika und Zentrale des Produktbereichs Pharma 1.100 Mitarbeiter und über 50 Auszubildende.

Nutzen Sie Ihre Leidenschaft und Ihr Engagement, um zu einer besseren Lebensqualität auf der ganzen Welt beizutragen und unsere Zukunft aktiv zu gestalten. Gehen Sie den entscheidenden Schritt! Bewerben Sie sich jetzt!

Stellenbeschreibung

  • Sie arbeiten in der Auftragsentwicklung für den HMI-Bereich mit, erstellen auftrags- und kundenspezifische HMI-Applikationen und unterstützen bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der HMI-Software

  • Sie arbeiten an der Schnittstelle zu SPS-, Servotechnologie und Bildverarbeitung

  • Sie übernehmen in Kundenprojekten die Auftragsklärung und die Bearbeitung von Kundenspezifikationen in Abstimmung mit dem Vertrieb und Kunden

  • Sie erstellen Design- und Testdokumente für Entwicklungsthemen und Kundenaufträge unter Berücksichtigung von internen und externen Standards

  • Sie führen die Inbetriebnahme für das HMI unserer Maschinen in enger Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern bei Zulieferern, im Werk und beim Kunden durch

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: teamfähig, belastbar, kontaktfreudig, engagiert

  • Arbeitsweise: selbstständig, zielorientiert, flexibel

  • Erfahrungen und Know-How: gute Programmierkenntnisse in HMI-Tools wie beispielsweise Wonderware InTouch, Rockwell FactoryTalk und/oder Siemens WinCC, Kenntnisse von .Net Framework und der Programmierhochsprachen C#, VB.Net, Kenntnisse in der GUI- Entwicklung, insbesondere der Grafikframework Windows Forms und WPF von Vorteil, fundierte Kenntnisse von relationalen Datenbanksystemen (z.B. Microsoft SQL Server) und SQL (z.B. T-SQL), Kenntnisse von industriellen Feldbussystemen (z.B. Profinet) und Protokollen (z.B. OPC) von Vorteil, Erfahrung in der Programmierung im Sondermaschinenbau wünschenswert

  • Begeisterung: Bereitschaft zu Reisetätigkeiten

  • Sprachen: fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes Informatik- oder Ingenieurstudium

Zusätzliche Informationen

Benefits:

  • Tarifverträge der Metall- und Elektroindustrie Nordwürttemberg-Nordbaden
  • Angebotsportfolio im Gesundheitsmanagement (z.B. Kooperation mit Fitnessstudio)
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und mobiles Arbeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kinderferienbetreuung

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Ann-Kathrin Baumann (Personalabteilung)
+49 7951 402 - 1725

Sie haben Fragen zur Stelle?
Martin Mai (Fachabteilung)
+49 7951 402 - 1901

 

DatenschutzrichtlinieImpressum