Serviceingenieur / After Sales Engineer

  • Elisabeth-Boer-Straße 3, 01099 Dresden, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Pharmatec GmbH a Syntegon company

Unternehmensbeschreibung

Die Pharmatec GmbH in Dresden ist ein Unternehmen der Syntegon-Gruppe. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Prozesstechnik, Reinstmedienerzeugung und -systeme, Biotechnologie sowie Services für die Herstellung flüssiger pharmazeutischer Erzeugnisse.

Die Pharmatec GmbH bietet mit dieser Stelle die Möglichkeit signifikant zum gemeinsamen Erfolg beizutragen.

Stellenbeschreibung

Als After Sales Engineer bieten Sie unseren weltweiten Kunden Serviceleistungen an. Diese reichen von regelmäßigen Anlagenwartungen über Softwareanpassungen bis zu Anlagenmodernisierungen.

Sie erkennen Verkaufschancen aus Kundengesprächen und sind in der Lage daraus erfolgreich Aufträge zu generieren.

Sie beraten den Kunden bezüglich der angestrebten Lösung und erstellen mit Unterstützung unseres Engineeringteams die Anforderungsspezifikation. Sie erstellen die Angebotskalkulation und verhandeln das Angebot technisch und kommerziell mit dem Kunden.

Sie sind in der Lage Serviceprojekte als Projektleiter in allen Phasen und mit allen Beteiligten zu führen.

Unsere Kunden schätzen Sie als Ansprechpartner durch Ihre angemessenes, offenes und kontinuierliches Agieren.

Qualifikationen

Sie sind Ingenieur im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinen- und Anlagenbau, Automatisierung oder vergleichbarer Wissensfelder, vorzugweise mit mehrjähriger Berufserfahrung im pharmazeutischen Umfeld.

Die deutsche und englische Sprache beherrschen Sie in Wort und Schrift.

Ein ergebnisorientiertes, verbindliches und verantwortungsbewußtes Handeln zeichnet Sie aus. Sie sind aufrichtig, integrativ und kompromissfähig.

Zusätzliche Informationen

Die Stelle ist ab März 2021 zu besetzen. Die Vergütung erfolgt der Position entsprechend in Anlehnung an den Chemie Tarif Ost.

Wir bieten neben interessanten Aufgaben, einem angenehmen Betriebsklima und hoher Flexibilität im Arbeitsalltag unter anderem Betriebliche Altersvorsorge, familiäre Unterstützung (bezahlte Kind-Kranktage und Kindergartenzuschuss) sowie regionales Jobticket und Jobrad.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Claudia Wolle, Leiterin Personal, +49 173 269 81 86.

DatenschutzrichtlinieImpressum