Produktspezialist (m/w/d)

  • Hufelandstr. 7a, München, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Die MVI Group AUTOMOTIVE GmbH steht mit langjähriger Erfahrung und besten Referenzen für Entwicklungs- & Personaldienstleistungen in der Mobilitätsindustrie. Mit unserem umfassenden Leistungsportfolio zählen wir zu den erfolgreichsten unabhängigen Full-Service-Partnern mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Fahrerprobung, Fahrzeugmanagement sowie Homologation. Wir bringen die Mobilität von morgen sicher auf die Straße!

Sie suchen eine neue Herausforderung, sind eine engagierte Persönlichkeit, teamfähig und in der Sache kompetent? Dann suchen wir Sie!

Stellenbeschreibung

  • Zuständigkeit für die übergreifende Koordination der Hochvoltsicherheit im Bereich der Technologien, Fahrzeugproduktion und Fahrzeuganalyse
  • Bewertung des aktuellen Stands der Sicherheitsmaßnahmen im Werk hinsichtlich Hybridfahrzeuge/-technologie
  • Einführung neuer Maßnahmen, Koordination der lokalen hybridqualifizierten Mitarbeiter, Durchführung von Risikoanalysen, Korrektur der Arbeits- und Sicherheitsanweisungen (inkl. Unterweisung)
  • Unterstützung am Fahrzeug bei der Außer- und Inbetriebnahme des Hochvoltsystems sowie bei komplexen Fahrzeuganalysen
  • Bewertung in wie weit Arbeiten unter Spannung notwendig sind und Sicherstellung notwendiger Sicherheitsmaßnahmen
  • Prüfung der Verwendbarkeit des eingesetzten Hybridequipments
  • Hilfe bei der Auswahl bei der gegebenenfalls notwendigen Neuanschaffung von Equipment / Messtechnik
  • Ansprechpartner, falls gleich- oder niederqualifizierte Mitarbeiter Unterstützung hinsichtlich Fahrzeuganalysen / Fahrzeugproduktion benötigen

Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik, oder eines vergleichbaren Studiengangs oder eine vergleichbare Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Fahrzeuganalyse/ Fahrzeugproduktion
  • Mehrjährige Erfahrung in der fachlichen Führung von Mitarbeitern im Rahmen von Projekten oder ähnlichen Tätigkeiten
  • Hochvoltfahrzeug- Qualifikation Elektrofachkraft (bevorzugt Blitz 4 oder höher)
  • PKW-Führerschein notwendig
  • Vorliegen der Fahrausbildungen B2, E1
  • Interkulturelle sowie methodische Fähigkeiten als Trainer für lokale Mitarbeiter - Qualitätsmethoden (z.B.: FMEA, Risikomanagement,….)
  • Vertiefte Kenntnisse bei Fahrzeuganalysen im Zusammenhang mit dem Hochvoltsystem bei Hybridfahrzeugen
  • Verhandlungssichere Deutsch- & Englischkenntnisse
  • Spanischkenntnisse von Vorteil
  • Zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise

Zusätzliche Informationen

  • Unbefristeter Arbeitsvertrag/ 30 Urlaubstage/ Attraktive Vergütung
  • Verantwortungsvolle Tätigkeit in einer mittelständischen Unternehmensgruppe
  • Berufliche und persönliche Entwicklungs-/ Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Firmenevents/ Betriebliche Altersvorsorge/ Vermögenswirksame Leistungen/ Flexible Arbeitszeitmodelle/ Corporate Benefits
  • Ein freundliches Arbeitsklima mit Wertschätzung, Teamgeist und gegenseitigem Respekt
Ihr Ansprechpartner
Alexis Vestakis
+49 89 693329013

Videos

DatenschutzrichtlinieImpressum