App- und Anwendungsentwickler (m/w/d)

  • Kreuztal, Deutschland
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Mit einem jährlichen Ausstoß von über 7 Mio. Hektolitern ist die Krombacher Gruppe einer der größten Getränkeanbieter in Deutschland. Mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten hier mit großer Begeisterung und viel Engagement. Neben dem Flaggschiff Krombacher Pils gibt es unter dem Dach der Marke Krombacher eine erfolgreiche Sortenfamilie, die kontinuierlich durch weitere Innovationen bereichert wird. Zu unserem Portfolio gehören auch die starken und bestens eingeführten Marken Schweppes, Orangina, Dr Pepper und Vitamalz.

Stellenbeschreibung

  • Umsetzung herausfordernder Apps, Web-, Softwareprojekte und Konfiguratoren
  • Realisierung von Projekten - eigenständig oder in unserem Entwickler-Team
  • aktives Mitwirken am Wissenstransfer im Unternehmen

Qualifikationen

  • abgeschlossenes Studium der Informatik, Ausbildung im IT-Bereich oder vergleichbare Qualifikation sowie einschlägige Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion
  • nachweisliche Erfahrung in der Entwicklung nativer iOS Apps in Objektive-C und/oder SWIFT
  • praktische Kenntnisse in objektorientierter Programmierung mit Java und Spring sowie im Umgang mit Webentwicklungen, SQL, Git und Tomcat
  • Freude im Umgang mit gängigen Tools und Technologien aus den Bereichen CI / CD und Docker sowie Vertrautheit mit agilen Arbeitsmethoden wie z. B. Scrum oder Kanban
  • Interesse und Fähigkeit, sich schnell in neue Technologien einzuarbeiten sowie Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung
  • teamorientierter Arbeitsstil

Zusätzliche Informationen

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem dynamischen, motivierten, innovativen und technologieorientierten Team
  • eine attraktive Bezahlung, Haustrunk und gute Arbeitsbedingungen
  • eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • eine zukunftssichere Perspektive in einem inhabergeführten Unternehmen
  • flache Hierarchiestrukturen
  • sehr gute Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung
Datenschutzrichtlinie