Mitarbeiter Steuerabteilung (m/w/d) in Teilzeit

  • Kreuztal, Deutschland
  • Teilzeit

Unternehmensbeschreibung

Mit einem jährlichen Ausstoß von über 7 Mio. Hektolitern ist die Krombacher Gruppe einer der größten Getränkeanbieter in Deutschland. Mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten hier mit großer Begeisterung und viel Engagement. Neben dem Flaggschiff Krombacher Pils gibt es unter dem Dach der Marke Krombacher eine erfolgreiche Sortenfamilie, die kontinuierlich durch weitere Innovationen bereichert wird. Zu unserem Portfolio gehören auch die starken und bestens eingeführten Marken Schweppes, Orangina, Dr Pepper und Vitamalz.

Stellenbeschreibung

 

  • Erstellung der Steuerbilanzen, -erklärungen und E-Bilanzen (insbesondere für unsere Tochtergesellschaften) in DATEV
  • Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen, Energiesteueranmeldungen und weiterer regelmäßiger Anträge an Behörden
  • Beantwortung von steuerlichen Anfragen anderer Abteilungen
  • Überprüfung und Sicherstellung formaler steuerlicher Anforderungen (Bauabzugsteuer, Spenden, etc.)
  • operative Unterstützung der Steuerabteilung inkl. allgemeiner Bürotätigkeiten

Qualifikationen

  • abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d)
  • mindestens 2-jährige einschlägige Berufserfahrung in der  mittelständischen Steuerberatung
  • Weiterbildung zum Steuerfachwirt (m/w/d) wünschenswert
  • fundierte Kenntnisse in DATEV, den MS-Office-Programmen sowie idealerweise in SAP
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie eine korrekte und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit sowie Kommunikationsstärke

Zusätzliche Informationen

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive Bezahlung, Haustrunk und gute Arbeitsbedingungen
  • abwechslungsreiche, herausfordernde Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • modernste EDV-Ausstattung" angeben?
  • eine zukunftssichere Perspektive in einem inhabergeführten Unternehmen
  • flache Hierarchiestrukturen
  • sehr gute Chancen zur persönlichen Weiterentwicklung
Datenschutzrichtlinie