Fachberatung für den Bereich Hilfen zur Erziehung auf Honorarbasis in Berlin Friedrichshain

  • Rigaer Str. 44, 10247 Berlin, Germany
  • Teilzeit
  • Befristung: Befristet

Unternehmensbeschreibung

Wir sind in Berlin und Brandenburg mit mehr als 1.500 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister der Region in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Mit unseren Erziehungshilfen unterstützen wir an 15 Standorten Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen dabei, sich zu selbstbewussten und eigenständigen Persönlichkeiten zu entwickeln. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit ihnen und ihren Eltern und Familien stabile Lebensstrukturen aufzubauen. Hierfür bieten wir eine Betreuung durch Erzieher*innen, Heilpädagogen*Heilpädagoginnen, Sozialpädagogen*Sozialpädagoginnen und Sozialarbeiter*innen an.

Detaillierte Informationen zu unseren Angeboten der Hilfen zur Erziehung finden Sie hier.

Für die Beratung und die fachliche Unterstützung der Leiter*innen und Mitarbeiter*innen in unseren ambulanten und (teil-) stationären Angeboten der Erziehungshilfen suchen wir eine kompetente Fachberatung auf Honorarbasis.

Stellenbeschreibung

  • Planung und Koordination des standortübergreifenden fachlichen Austauschs zur Umsetzung einheitlicher qualitativer Standards in unseren Angeboten
  • Unterstützung, fachliche (Fall-) Beratung und Begleitung der pädagogischen Arbeit der Mitarbeitenden
  • Methodische Unterstützung bei der Konzept-, Team- und Organisationsentwicklung
  • Kommunikations- und Konfliktberatung
  • Fachliche Begleitung der Standorte bei der Einführung einer neuen Software

Qualifikationen

  • Ein abgeschlossenes, aufgabenbezogenes Studium, wie z.B. der Sozial- oder Erziehungswissenschaften oder der Sozialpädagogik bzw. eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in
  • Berufserfahrung im Bereich der Hilfen zur Erziehung, vorzugsweise in der konzeptionellen und praktischen Arbeit
  • Fundiertes pädagogisches Fachwissen sowie Erfahrungen im Qualitätsmanagement
  • Kenntnis der Trägerlandschaft sowie der relevanten Gesetzgebungen, Rechtsvorschriften und Rahmenverträge im Bereich der Erziehungshilfen
  • Erfahrungen in der fachlichen Anleitung, Beratung und Begleitung von pädagogischen Fachkräften
  • Ein souveränes Auftreten, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und idealerweise einen sicheren Umgang im Themenfeld "Kinderschutz"
  • Ein hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative sowie eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Einen PKW-Führerschein der Klasse B

Zusätzliche Informationen

  • Wir sind ein stetig wachsendes gemeinnütziges Unternehmen mit mehr als 70 Jahren Erfahrung in der Jugend- Sozial- und Bildungsarbeit
  • Sie erleben bei uns ein motiviertes Umfeld mit kurzen Entscheidungswegen und direktem Dialog mit unseren Führungskräften, in dem Sie selbstbestimmt und eigenverantwortlich arbeiten können
  • Sie werden gewissenhaft, u.a. durch unsere Fachreferent*innen des Bereiches Kinderförderung und -bildung, an die Strukturen und Aufgaben der Fachberatung herangeführt
  • Sie profitieren von einer sicheren und branchenüblichen Bezahlung
  • Sie können sich Ihre Arbeitszeiten flexibel einteilen und je nach Situation teilweise aus dem Home-Office arbeiten
  • Unsere Büroräume befinden sich in einer verkehrsgünstigen Lage und haben eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Wenn Sie von außerhalb kommen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, vorübergehend eine unserer Mitarbeiterwohnungen in Berlin anzumieten

Für Fragen zur Stelle wenden Sie sich gern an Jessica Marquardt unter der Telefonnummer 030 629017-99.

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe  Ihres frühestmöglichen Eintritts und Ihre Gehaltsvorstellung in Form des Honorarstundensatzes (brutto) ein.

Bewerben Sie sich online ganz einfach in nur wenigen Schritten!

Schritt 1: Lebenslauf hochladen oder Angaben machen
Schritt 2: Anhänge hochladen
Schritt 3: Daten prüfen und Bewerbung absenden

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Informationen zur Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten finden Sie hier.

Optional nehmen wir Ihre Bewerbungsunterlagen auch per E-Mail entgegen.

Kommen Sie in unser Team! Wir freuen uns auf Sie!

Datenschutzrichtlinie