Projektingenieur*in Strassenbau / Bahnbau 80-100%

  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Gruner mit Hauptsitz in Basel steht für qualitativ massgebende Baudienstleistungen. Vor über 160 Jahren gegründet, zählt Gruner heute über 30 Standorte in der Schweiz und weltweit. Kompetenz, Fachwissen und langjährige Erfahrung mit komplexen Bauvorhaben im In- und Ausland zeichnen die Gruner aus.

Im Geschäftsbereich Infrastruktur bieten wir Ingenieurdienstleistungen im Bereich Strassen, Schienen, Verkehrsplanung und Umwelt an.

Wir bieten Ihnen

  • Ein offenes, motiviertes Team
  • Eine überdurchschnittliche betriebliche Alters- und Berufsunfähigkeitsvorsorge
  • Flexible Arbeitsbedingungen zur Sicherstellung der Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf
  • Spannende Projekte und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten

Stellenbeschreibung

  • Sie planen und wickeln Projekte im Bereich Strassenbau, Werkleitungsarbeiten und Bahnbau ab
  • Sie unterstützen die Projektleiter in kleinen, mittleren bis grösseren Strassenbauprojekten auf vorwiegend kantonaler und kommunaler Ebene sowie bei Bahn- und Strassenbahnprojekten
  • Sie haben die Möglichkeit in einem kollegialen Team herausfordernde und spannende Projekte zu bearbeiten

Qualifikationen

  • Dipl. Bauingenieur (FH/ETH), mit Berufserfahrung oder auch als Hochschulabgänger
  • Kennen des Schweizer-Normenwesens, CAD-Kenntnisse wünschenswert
  • Flair und Bereitschaft zum Einsatz von modernen Arbeitsmitteln wie beispielsweise BIM

Zusätzliche Informationen

Gruner bietet den Mitarbeitenden das Beste aus zwei Welten: Dynamik und Kollegialität in einem angenehmen Arbeitsumfeld, Sicherheit und Professionalität eines großen Unternehmens.

Fachliche Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Bernhard Senn (Hiring Manager) unter Telefon +41 61 317 63 68.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Frau Olivia Fringeli (HR Operations Partner) unter [email protected] gerne zur Verfügung.

Wir bitten Sie, Bewerbungen nur online und nicht via E-Mail einzureichen.

Datenschutzrichtlinie