Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) der Fachrichtung Molekularbiologie / Biochemie / Biotechnologie

  • Freiburg im Breisgau, Germany
  • Vollzeit

Unternehmensbeschreibung

Eurofins ist ein internationales Life-Science-Unternehmen, das Kunden aus verschiedenen Branchen ein einzigartiges Angebot an Analytik-Dienstleistungen anbietet. Das Unternehmen ist ein weltweit führender Anbieter von Analytik für Lebensmittel, Umwelt, pharmazeutische und kosmetische Produkte sowie von agrarwissenschaftlichen Auftragsforschungs-Dienstleistungen (CRO). Zusätzlich ist Eurofins einer der unabhängigen Weltmarktführer für Test- und Labordienstleistungen in den Bereichen Genomik, Pharmakologie, Forensik, CDMO (Vertragsherstellung und –entwicklung), Materialwissenschaften und für die Unterstützung klinischer Studien. Darüber hinaus gehört Eurofins zu den führenden aufstrebenden Akteuren bei spezialisierten klinischen Diagnosetests weltweit.

In 2019 erzielte Eurofins mit über 800 Laboratorien und rund 47.000 Mitarbeitern in 50 Ländern einen Pro-Forma-Umsatz von ca. 4,56 Mrd. Euro.

Eurofins GeneScan ist in der Eurofins Gruppe das Kompetenzzentrum für den Nachweis gentechnisch modifizierter Organismen (GMOs) in Lebens- und Futtermitteln. Zur Verstärkung unseres Teams in Freiburg suchen wir ab sofort einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) der Fachrichtung Molekularbiologie / Biochemie / Biotechnologie.

 

Stellenbeschreibung

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Sie entwickeln, optimieren und validieren DNA Extraktions- und (Real-time) PCR Methoden für unser Servicelabor in Freiburg sowie nationale und internationale Kunden.
  • Sie bewerten unsere Arbeitsabläufe / Prozesse und machen Vorschläge zur Verbesserung, beispielsweise zur Verbesserung der Durchlaufzeiten im Labor, der Arbeitsplatzgestaltung oder der Vermeidung von „Verschwendung“. Dazu nutzen Sie die vorhandenen Kennzahlen und entwickeln neue, relevante Kennzahlen.
  • Sie betreuen eigenständig Projekte zur permanenten Verbesserung in allen Unternehmensbereichen.
  • Sie arbeiten eigenständig, werden aber selbstverständlich tatkräftig von den jeweiligen Teams unterstützt.

Qualifikationen

Was sollten Sie für diese Aufgabe mitbringen?

Sie sollten ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium in einem der genannten Fachbereiche oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen. Daneben ist möglichst fundierte praktische Erfahrung im Bereich der Real-time PCR (Systementwicklung, Optimierung, Geräte, Fluoreszenzfarbstoffe, ...) sowie DNA Extraktion erforderlich. Für Ihre Aufgaben im Bereich Prozessoptimierung sollten Sie  Interesse an der systematischen Analyse von Arbeitsabläufen und Prozessen sowie der Identifizierung und Umsetzung von Verbesserungen haben. Als Voraussetzung für all dies sehen wir eine schnelle Auffassungsgabe sowie Durchsetzungskraft gepaart mit einer selbständigen Arbeitsweise. Wenn Ihnen Begriffe wie Lean, KVP, Wertschöpfungsmanagement oder SixSigma bereits bekannt sind wäre das von Vorteil - wir werden Sie aber auch durch geeignete Schulungen mit dem notwendigen Handwerkszeug versorgen, das Sie für Ihre Aufgaben im Bereich Prozessoptimierung benötigen. Einen versierten Umgang mit dem MS Office Paket, insbesondere Excel setzen wir voraus. Ebenso sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch, da wir ein international agierendes Unternehmen sind.

Zusätzliche Informationen

Was bieten wir Ihnen?

Sie können bei uns viel bewegen! Wir haben eine sehr offene und persönliche Unternehmenskultur und haben uns auch über das Wachstum der letzten Jahre den familiären „Touch“ als Teil eines Weltkonzerns bewahrt. Sie können in Ihrer Position schnell Verantwortung übernehmen und haben für Ihre Projekte im Rahmen der Prozessanalyse viel Gestaltungsspielraum und Entscheidungsfreiheit. Es kommt uns weniger auf den Weg als auf das Ergebnis an. Sie werden nicht alleine gelassen, sondern haben neben dem Team vor Ort auch den regelmäßigen Austausch im Rahmen des deutschen sowie des internationalen Lean-Netzwerkes. Wir sind der Überzeugung, dass ein Lernen nie vorbei ist und bieten auf Ihre Person zugeschnittene Weiterbildungen an. Ihr Talent ist wichtig für uns – wir wollen Sie fördern. Als Unternehmen bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle, wahlweise vermögenswirksame Leistungen (VL) oder einen Zuschuss zur Regio-Karte (Netzkarte für den Regio-Verkehrsverbund Freiburg), betriebliche Altersvorsorge und das JobRad (Leasing von Fahrrädern und E-Bikes).

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine Entfristung wird angestrebt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung mit unserem Online-Formular (inkl. relevanter Zeugnisse) über die Schaltfläche unten rechts.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Datenschutzrichtlinie