Projektmanager (m/w/div.) für das Handlungsfeld Digitale Innovation im Fördergebiet Bildung mit Schwerpunkt auf Online-Veranstaltungsformaten in Stuttgart oder Berlin

  • Lindenstraße 34/Heidehofstraße 31, Berlin/Stuttgart, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch Stiftung GmbH

Unternehmensbeschreibung

Die Robert Bosch Stiftung GmbH wurde 1964 gegründet und gehört zu den großen, unternehmensverbundenen Stiftungen in Europa. Sie arbeitet in den Fördergebieten Gesundheit, Bildung und Globale Fragen. Mit ihrer gemeinnützigen Tätigkeit trägt sie zur Entwicklung tragfähiger Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen bei. Dazu setzt sie eigene Projekte um, geht Allianzen mit Partner:innen ein und fördert Initiativen Dritter. Die Robert Bosch Stiftung GmbH bekennt sich zu den Werten und dem Vorbild ihres Stifters, Robert Bosch, und setzt dessen philanthropisches Wirken zeitgemäß fort.

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Projektmanager (m/w/div.) für das Handlungsfeld Digitale Innovation im Fördergebiet Bildung mit Schwerpunkt auf Online-Veranstaltungsformaten in Stuttgart oder Berlin

Die Robert Bosch Stiftung hat sich in den vergangenen Jahren als einer der großen privaten Förderer in der frühkindlichen und schulischen Bildung positioniert. Im Mittelpunkt des Themenbereichs Bildung stehen die Themen Lernen der Organisationen (Kita und Schule) und Lernen des Individuums.

Ihre Aufgaben

Als Teil des Teams „Digitale Innovationen“ übernehmen Sie Verantwortung für die die Planung, Entwicklung und Durchführung von digital gestützten Professionalisierungsangeboten für pädagogische Fachkräfte.

  • Für die Plattform „Das Deutsche Schulportal“ entwickeln Sie Konzepte für synchrone Online-Angebote für Lehrkräfte innerhalb der Schwerpunkte von Schul- und Unterrichtsentwicklung.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört ebenfalls die Organisation und Administration (u.a. operative Verantwortung für Budgetplanung und Controlling, Beauftragung und Steuerung externer Dienstleister, Vertragsgestaltung etc.) der Projekte.
  • Die Steuerung, Begleitung und Evaluierung von Online-Angeboten gehören ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die kontinuierliche Weiterentwicklung und Optimierung unseres Formatportfolios (Online-Seminare, Workshops, digitale Impulse etc.).
  • Sie wirken an der Weiterentwicklung der Themen und der Gesamtstrategie des Themenbereichs Bildung mit und überführen diese in digitale Angebote für die Zielgruppe Lehrkräfte.
  • Gemeinsam im Team erarbeiten Sie mit unseren anderen Kanälen abgestimmte Redaktionspläne und sorgen für deren fristgerechte Umsetzung.
  • Sie akquirieren Expert:innen und Kooperationspartner:innen für die Veranstaltungen und betreuen diese bei der Vorbereitung und Durchführung der Angebote.
  • Sie bilden eine Schnittstelle zu den anderen Handlungsfeldern im Themenbereich Bildung und Beraten und unterstützen diese bei der Entwicklung und Durchführung digitaler Angebote.
  • Sie unterstützen bei der medialen Verbreitung und Bekanntmachung unserer Angebote.

Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit bildungswissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Projektmanager:in oder Projektleitung im Bildungs- oder Schulbereich, in der Verwaltung, in Stiftungen oder Projektträgern
  • Idealerweise Erfahrung innerhalb der Konzeption und Durchführung von Online-Veranstaltungen in der Erwachsenenbildung
  • Kenntnisse im redaktionellen Umgang und in der technischen Funktionsweise von Content-Management-Systemen
  • Interesse an bildungspolitischen Diskursen und Kenntnisse im Bereich der Schulentwicklung, Lehrerfortbildung oder Prozessbegleitung von Schulen
  • Vertiefte Kenntnisse der zentralen öffentlichen Strukturen der Bildungsverwaltung und den schulischen Beratungs- und Unterstützungssystemen sowie Erfahrungen bei der Konzeption bzw. Durchführung von Trainingsangeboten von Vorteil
  • Analytische Fähigkeiten, Prozessorientierte Haltung, Konzeptionsstärke sowie strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, an Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
  • Bereitschaft zu Dienstreisen deutschlandweit

Zusätzliche Informationen

Wenn Sie sich leistungsorientiert und mit hohem persönlichem Einsatz dieser Aufgabe widmen wollen, bieten wir Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team. Wir bieten attraktive Rahmenbedingungen und Zusatzleistungen und unterstützen Sie mit umfangreichen Weiterbildungsangeboten.

Die Position ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Entfristung der Stelle nach Ablauf der zwei Jahre wird angestrebt. Der Arbeitsort ist Stuttgart oder Berlin und kann vor Vertragsabschluss von Ihnen festgelegt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 11.10.2022 über unser Online-Bewerbungsportal. Aus Datenschutzgründen bitten wir Sie, uns Ihre Bewerbung ausschließlich über das Bewerbungsportal zukommen zu lassen.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen folgende Dokumente hinzu:

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Ausbildungs-/Hochschulzeugnisse
  • Zeugnisse/Nachweise über bisherige praktische Tätigkeiten 

Auf unserer Homepage www.bosch-stiftung.de finden Sie auch alle weiteren Informationen zu unserer Tätigkeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kontakt

Robert Bosch Stiftung GmbH

Josefina Franco-Pérez

Teamleiterin

Bereich Personal

Heidehofstr. 31

70184 Stuttgart

Tel: + 49 (0) 711/460 84-680

[email protected]

www.bosch-stiftung.de/karriere

DatenschutzrichtlinieImpressum