Projekt Safety Manager - SW-Entwicklung für Steuergeräte / Sensoren (w/m/div.)

  • Wernerstraße 51, 70469 Stuttgart, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Die Konzept-, Funktions- und Softwareentwicklung von Safety-Funktionalitäten für verschiedene Steuergeräte und Sensoren bei PS-SU wird von Ihnen betreut.
  • Die Analyse der Systemanforderungen und das Ableiten darauf basierender Anforderungen für die Hardware und Software im Bezug auf die funktionale Sicherheit gehört zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Sie übernehmen das Abstimmen der technischen Inhalte mit Hardware- und Softwareentwickler:innen im internationalen Entwicklungsverbund.
  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung der funktionalen Sicherheit in Bezug auf die SW-Architektur in der IBMALM-Toolkette bestehend aus RTC, RQM und Doors NG sowie Tests nach vorgegebenen Prozessen.
  • Die Analyse der Systemanforderungen und das Ableiten darauf basierender Anforderungen für die Hardware und Software im Bezug auf die funktionale Sicherheit wird von Ihnen übernommen.
  • Sie beurteilen die Reife und Verwendbarkeit der SW im Bezug auf die funktionale Sicherheit für die verschiedenen Musterstände.
  • Die Erarbeitung und Abstimmung von Lösungskonzepten sowie das Planen der Entwicklungsarbeiten zusammen mit den Projektleitungen runden Ihr Aufgabenfeld ab.

Qualifikationen

  • Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, der Informatik oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Persönlichkeit: teamfähig, kommunikationsstark, eigenmotiviert und verantwortungsbewusst
  • Arbeitsweise: selbständig, analytisch und zielorientiert
  • Erfahrungen: mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Software-Entwicklung, Systementwicklung oder HW Entwicklung idealerweise im Kfz-technischen Umfeld, Erfahrung im Bereich der Entwicklung von Embedded Systems
  • Know-how: sehr gutes Systemverständnis von HW und SW, sehr gute Kenntnisse der ISO 26262 (Funktionale Sicherheit), Kenntnisse von Software-Entwicklung und Projektleitungsqualitätsmethoden nach ISO TS 16949, CMMi und Automotive-Spice sowie grundlegende Kenntnisse von elektrotechnischen Schaltungen
  • Begeisterung: Spaß daran, im internationalen Entwicklungsverbund mit Schwerpunkt Indien zu kommunizieren und zu arbeiten
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Zusätzliche Informationen

Bewerben Sie sich jetzt in nur 3 Minuten! Sie wollen Remote oder in Teilzeit tätig sein - wir bieten tolle Möglichkeiten des mobilen Arbeitens sowie unterschiedliche Teilzeitmodelle. Sprechen Sie uns gerne dazu an.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Melanie Dreizler (Personalabteilung)
+49 711 811 275 25

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Eberhard Janzen (Fachabteilung)
+49 711 811 40655

DatenschutzrichtlinieImpressum