Entwicklungsingenieur im Bereich Konstruktion für Kundenprojekte (m/w/div.)

  • Robert-Bosch-Straße 1, 4020 Linz, Österreich
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch AG

Unternehmensbeschreibung

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeitenden steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.

Das Bosch Engineering Center Linz entwickelt und fertigt innovative Technologien für den gesamten Antriebsstrang in den Marktsegmenten Electrification, Passenger Cars, Commercial Vehicles und Off-Highway. Mit unseren zukunftsweisenden Mobilitätskonzepten gestalten wir mit innovativen Lösungen weltweit den Wandel der Mobilität mit.

We are hiring! Zur Verstärkung unseres Teams in Linz, Oberösterreich, suchen wir nach einem Konstrukteur (m/w/div.) für Kundenprojekte basierend auf Designrichtlinien der Plattform in Vollzeit (38,5h/Woche). Mittelfristig ist eine Aufgabenerweiterung in Richtung Projektmanagement von Kundenprojekten angedacht.

Stellenbeschreibung

  • Verantwortung übernehmen: „Kundenspezifische Konstruktion von Erzeugnissen und den zugehörigen Einzelteilen und Baugruppen; „Abstimmung und Erstellung von Stücklisten, Zeichnungen, 3D-Modellen und Prüfvorschriften
  • Kooperation leben: „Abstimmung mit Kunde, Verkauf, Fertigung und Fremdbezug sowie mit Plattformentwicklung; Vorbeugende Qualitätsarbeit (FMEA) – intern und gemeinsam mit Kunde (Schnittstellen)
  • Zuverlässige Umsetzung: „Leitung von Fachgesprächen und Unterstützung des Projektleiters

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Sie sind kommunikativ, selbstständig, organisiert und zeichnen sich durch einen strukturierten Arbeitsstil aus
  • Erfahrungen und Know-how: Erfahrung in der Konstruktion von mechatronischen Komponenten, SAP-R3 Anwendungen und 3D-CAD Systemen (vorzugsweise ProEngineer, PDM-Intralink Datenbank), Kenntnisse im Bereich Verbrennungsmotoren, Magnetventiltechnik und Fertigungsprozessen 
  • Ausbildung und Sprachen: Abgeschlossene technische Ausbildung (FH/Uni) mit Schwerpunkt Mechatronik bzw. Maschinenbau oder HTL-Abschluss mit erster Berufserfahrung, gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Zusätzliche Informationen

Ihr zukünftiger Arbeitsort bietet Ihnen:

  • Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeitmodelle und freie Fenstertage inkl. Home Office und Gleitzeit
  • Vorsorge: Zahlreiche Gesundheits- und Sportaktivitäten, medizinische Versorgung, betriebliche Altersvorsorge
  • Service & Zusatzleistungen: Essenszuschuss, Mitarbeiterrabatte, moderne Arbeitsausstattung
  • Attraktive Benefits: Fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie ein strukturiertes und unterstützendes Einarbeitungsprogramm zu Beginn

Um einen raschen Bewerbungsprozess zu ermöglichen, bitte lade deine vollständigen Unterlagen inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben, Abschluss- und Dienstzeugnisse, sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis hoch.

Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein attraktives Vergütungspaket anzubieten. Aus gesetzlichen Gründen weißen wir darauf hin, dass das Jahresbruttogehalt für 38,5 Stunden nach dem Kollektivvertrag Metallindustrie  für diese Position mindestens € 43 000 beträgt. Das tatsächliche Gehalt richtet sich jedoch nach den entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen.

Bitte laden Sie Ihre vollständigen Unterlagen inkl. Lebenslauf, Anschreiben sowie alle wesentlichen Zeugnisse (Abschluss- und Dienstzeugnisse o.Ä.) hoch.

Kontakt & Wissenswertes
Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Wenden Sie sich an Ihren Recruiter:

Ruby Strobl
[email protected]

 

 

 

 

DatenschutzrichtlinieImpressum