Safety Manager (w/m/div.)

  • Daimlerstraße 6, Leonberg / Robert-Bosch-Allee 1, Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Sie koordinieren die Erstellung des Safety Case nach ISO 26262 eines ADAS ECU Projects
  • Sie unterstützen in Zusammenarbeit mit den System-, Software- und Hardware-Architektinnen und -Architekten die Erstellung des technischen Sicherheitskonzept.
  • Sie verantworten gemeinsam mit der Projektleitung die Freigabe entsprechend der geltenden Normen und Prozesse.

Qualifikationen

  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Physik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: teamfähig, hohe Koordinationsfähigkeiten, kommunikations- und durchsetzungsstark mit einer strukturierten Arbeitsweise
  • Erfahrungen und Know-How: Kenntnisse in Hardware oder Software Entwicklung in der Automotive Industrie, Kenntnisse der ISO26262 und praktische Erfahrung in ihrer Interpretation, Kenntnisse von Mikroprozessor- und Mikrokontrollerarchitekturen
  • Sprachen: sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Bewerben Sie sich jetzt in nur 3 Minuten!

Sie wollen Remote oder in Teilzeit tätig sein - wir bieten tolle Möglichkeiten des mobilen Arbeitens sowie unterschiedliche Teilzeitmodelle.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Sabine Schmidt (Personalabteilung)
+49 711 811 27525

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Dr. Anja Englert (Fachabteilung)
+49 711 811 43394

Videos

DatenschutzrichtlinieImpressum