Entwicklungsingenieur für Simulation von innovativen Virtualisierungslösungen (w/m/div.)

  • Robert-Bosch-Allee, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Bosch Engineering GmbH

Unternehmensbeschreibung

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!

Stellenbeschreibung

 

  • Du arbeitest als Simulationsingenieur*in an innovativen Virtualisierungslösungen für unsere Verifikations- & Validierungsumgebungen im Umfeld von Fahrerassistenzsystemen. Deine Ergebnisse steigern maßgeblich die Effizienz unserer Softwareentwicklung und der Austausch von Simulationsmodellen ermöglicht unseren Kunden eine virtuelle Steuergeräteintegration bei einer reduzierten Verfügbarkeit von Prototypen.
  • Du verfolgst die Trends in der Software in the Loop (SiL) Entwicklung, sowohl im benachbarten Geschäftsbereich als auch extern.
  • Deine Aufgaben umfassen die Virtualisierung von Steuergeräte-Software unserer Kundenprojekte auf unterschiedlichen Architekturebenen, sowie deren Integration in unsere Closed Loop Simulationsmodelle (z.B. Cloe) bis hin zur Weiterentwicklung von automatisierten Software in the Loop Tests auf unserer bestehenden Jenkins-Infrastruktur.
  • Du arbeitest sehr selbständig und bist im ständigen Austausch mit den Testingenieur*innen und SW-Entwickler*innen bzgl. deren Erwartungen und dem aktuellen Stand der Realisierung.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Du bist offen, interessiert und betrittst gerne neue Pfade. Darüber hinaus bist Du sehr kooperativ und besitzt eine starke Teamorientierung.
  • Arbeitsweise: Dich zeichnet eine selbständige, eigenmotivierte und strukturierte Arbeitsweise aus.
  • Erfahrungen und Know-How: Du hast fundierte Erfahrungen im Umfeld der Simulation (SiL) oder der Virtualisierung von Steuergeräten, sowie sehr gute Programmierkenntnisse und Erfahrung im Umgang mit gängigen Hilfsmitteln zur Systemmodellierung (z.B. Matlab/Simulink). Darüber hinaus verfügst Du über Fachwissen im Bereich der Fahrzeugvernetzung bzw. -kommunikation (z.B. AUTOSAR).
  • Sprachen: Du besitzt sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Ausbildung: Du besitzt ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung.

Zusätzliche Informationen

Bei uns hast Du zudem vielfältige Möglichkeiten des Mobilen Arbeitens. Dieser Vorteil ermöglicht Dir entsprechende berufliche Flexibilität. Mit deinem zukünftigen Vorgesetzten kannst du dich bereits im Vorstellungsgespräch zu deinen Vorstellungen hierzu austauschen.

In diesem Team sind wir per Du. Werde ein Teil davon und erlebe mit uns einzigartige Bosch Engineering-Momente.

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess?
Isabel Altmann (Personalabteilung)
+49(7062)911-7200

Du hast fachliche Fragen zum Job?
Thorsten Linder (Fachabteilung)
+49(7062)911-6865

DatenschutzrichtlinieImpressum