Senior Data Engineer Video Perception for Automated Driving (f/m/div.)

  • Heßbrühlstraße 21, 70565 Stuttgart, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Das autonome Fahren stellt die höchsten und komplexesten Anforderungen an die Algorithmik der Umfelderfassung. Unsere Zukunft ist deshalb untrennbar mit Deep Learning, Data Science und Data Engineering verbunden. Das Fundament ist die „Maschine, um die Maschine zu bauen“. Bist Du bereit mit uns diese „Data Engine“ zu bauen und das autonome Fahren auf die Straße zu bringen?

  • Als Senior Data Engineer bist Du Teil des agilen Teams der Video-basierten Umfelderfassung mit Schwerpunkt Deep Learning-basierte Methoden und Daten-getriebenes Entwickeln.
  • Im Sinne des DevOps-Gedanken besteht das Team aus Deep Learning-, Data- und Software-Engineers, Algorithmiker/innen sowie Spezialist/innen für Integration und Testing. Gemeinsam bringt ihr die Umfelderfassung „auf die Straße“.
  • Du konzipierst, implementierst und testest Lösungen sowohl für lokale als auch für Cluster- und Cloud-basierte Data Pipelines für Multi-Task Netze, Feature Heads oder neuartige, z.B. Sequenz basierte, Netze.
  • Du legst dabei Wert auf eine effiziente Anbindung u.a. an die Query Engines des Data Lakes und die ELT-Pipeline. Du treibst deren Weiterentwicklung und stimmst Dich mit deren Entwickler/innen sowie der Community aus weiteren Anwendendengruppen ab.
  • Dein Ziel ist eine optimierte und möglichst automatisierte Anbindung und Einbindung in die „Maschine“ für die immer neu anstehenden Herausforderungen bei der Entwicklung, dem Training und der Optimierung neuronaler Netze.

Qualifikationen

  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium der Informatik, Technischen Informatik oder vergleichbar
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten, initiativ, pragmatisch und durchsetzungsfähig, Freude an der Arbeit im Team, hohe analytische Kompetenzen gepaart mit einem sehr guten Abstraktionsvermögen sowie eine systematisch, effiziente und selbstständige Arbeitsweise
  • Erfahrungen und Know-How: mehrjährige Erfahrung im Design und Aufbau sehr großer und komplexer Daten-Infrastrukturen, in Data Lake- und Data Pipeline-Technologien (z.B. Spark, Hadoop), Containerisierung (z.B. Kubernetes, Docker), sowie in MLOps (z.B. Kubeflow, AzureML, SageMaker), Erfahrung durch Mitarbeit an vielen, sehr großen Projekten und entsprechend groß ist das Wissen und Geschick in der Softwareentwicklung u.a. mit einer Skriptsprache (bevorzugt Python), idealerweise Kenntnisse aus den Bereichen Computer Vision, maschinelles Lernen oder Deep Learning
  • Sprachen: gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Zusätzliche Informationen

Bewerbe dich jetzt in nur 3 Minuten!

Du willst Remote oder in Teilzeit tätig sein - wir bieten tolle Möglichkeiten des mobilen Arbeitens sowie unterschiedliche Teilzeitmodelle.

In diesem Team sind wir per Du. Werde ein Teil davon und erlebe mit uns einzigartige Bosch-Momente.

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess?
Miriam Steimmig (Personalabteilung)
+49 711 811 27525

Du hast fachliche Fragen zum Job?
Jascha Freess (Fachabteilung)
+49 711 811 37975

Jan Bernlöhr (Fachabteilung)
+49 711 811 16048

Videos

DatenschutzrichtlinieImpressum