Manager im Geschäftsfeld "Active Safety" (w/m/div.)

  • Robert-Bosch-Allee 1, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Bosch Engineering GmbH

Unternehmensbeschreibung

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Du vertrittst in dem Geschäftsfeld "Active Safety" Projekte für Komponenten (z.B. ESP und iBooster), Innovationen im Bereich Bremssysteme und Fahrdynamikfunktionen.
  • Du bist innerhalb des Bereichs und für unsere Kunden (Fahrzeughersteller von Premium- und Supersportfahrzeugen, Start-ups) der/die kompetente Ansprechpartner*in zum Thema Funktionale Sicherheit. Du stimmst Themen zur Funktionalen Sicherheit mit dem Kunden ab und koordinierst im Projektteam die interne Umsetzung.
  • In einem jungen und dynamischen Team kannst du deine eigenen Ideen und Vorschläge einbringen und aktiv mitgestalten.
  • In einem etablierten Umfeld führst Du Sicherheitsanalysen (z.B. G&R, FTA) durch und erarbeitest Sicherheits-, Test- und Validierungskonzepte.
  • Die Entwicklung von Funktionen und Konzepten im Bereich der Funktionalen Sicherheit erfolgt in enger Zusammmenarbeit mit den Kunden bzw. den Projektteams.
  • In enger Zusammenarbeit mit deinem Teamkolleg*innen und dem Projektteam gelangst du zum Ziel.
  • Du arbeitest in Projekten mit internationalen Projektteams und Kunden.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Kommunizieren gehört zu Deinen Stärken.
  • Arbeitsweise: Das Analysieren und Abstrahieren komplexer Zusammenhänge macht Dir Spaß. Systematisches, eigenverantwortliches und kundenorientiertes Arbeiten gehört zu Deinen Stärken. Du arbeitest zielgerichtet und ergreifst gern die Initiative.
  • Erfahrungen und Know-How: Vorzugsweise bringst Du Kenntnisse aus der Entwicklung in der Automobilindustrie mit.
  • Qualifikation: Idealerweise hast Du bereits erste Erfahrungen im Bereich der Funktionalen Sicherheit.
  • Sprachen: Du besitzt gute Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Ausbildung: Du hast ein technisches oder naturwissenschaftliches Studium (Elektrotechnik, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mathematik, Physik o.Ä.) erfolgreich abgeschlossen.

Zusätzliche Informationen

Bei uns hast Du zudem vielfältige Möglichkeiten des Mobilen Arbeitens. Dieser Vorteil ermöglicht Dir entsprechende berufliche Flexibilität. Mit deinem zukünftigen Vorgesetzten kannst du dich bereits im Vorstellungsgespräch zu deinen Vorstellungen hierzu austauschen.

In diesem Team sind wir per Du. Werde ein Teil davon und erlebe mit uns einzigartige Bosch Engineering-Momente.

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess?
Isabel Altmann (Personalabteilung)
+49 7062 911 7200

Du hast fachliche Fragen zum Job?
Matthias Boldt (Fachabteilung)
+49 7062 911 6851

Videos

DatenschutzrichtlinieImpressum