Cloud Data Engineer - Advanced Search Engine Development (w/m/div.)

  • Heßbrühlstraße 21, 70565 Stuttgart, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Die Zukunft des automatisierten Fahrens ist untrennbar verbunden mit Deep Learning, Data Science und Data Engineering. Das Fundament bildet dabei die „Maschine um die Maschine zu bauen“. Bist Du bereit mit uns diese „Data Engine“ zu bauen?

  • Als Cloud Data Engineer bist Du Teil eines internationalen und agilen Teams aus Data Engineers, Data Scientist und Software-Entwickler/innen.
  • Du entwickelst eine skalierbare, Cloud-native Data-Engine, in der Deep Learning bereits in der smarten Filterung von Rohdaten eingesetzt wird.
  • Deine Fähigkeiten werden benötigt, um wertvolle Daten in einem automatisierten Workflow zu identifizieren, indizieren und weiterzuverarbeiten.
  • Du nutzt sowohl Event-basierte Trigger als auch REST-API Schnittstellen um Daten in den Auto-Labelling-Workflow einzuspeisen oder leistungsfähige Meta-Data-Extraktoren zu anzusteuern.
  • Dein umfangreiches Wissen im Bereich skalierbarer Datenbanken setzt du ein, um neuartige Suchverfahren mit Featurevektoren (z.B. mit Milvus DB Backend) durchzuführen.
  • Deine langjährige Erfahrung als Software-Entwickler/in nutzt Du, um die verschiedenen Module der „Data Engine“ in einem Micro-Services-Pattern umzusetzen.

Qualifikationen

  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium in Informatik, Technische Informatik oder vergleichbar
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: Team-Player, Scrum, agile Methoden, selbständige Arbeitsweise
  • Erfahrungen und Know-How: mehrjährige Erfahrung als Softwareentwickler/in bzw. Data Engineer mit tiefgreifenden Kenntnissen in Data Pipeline-Technologien (z.B. Kubernetes, Docker, MongoDB, Elastic Search), langjährige Erfahrung als Softwareentwickler/in (Python) und somit im Schreiben von sauberem Code, der sich in einen Micro-Services-basierte Architektur einfügen lässt, weitere Kenntnisse in Cloud-Technologien und Machine Learning Frameworks (z.B. AzureML, Kubeflow, Notebooks, PyTorch, Tensorflow) sind ein Plus
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Bewerbe dich jetzt in nur 3 Minuten!

Du willst Remote oder in Teilzeit tätig sein - wir bieten tolle Möglichkeiten des mobilen Arbeitens sowie unterschiedliche Teilzeitmodelle.

In diesem Team sind wir per Du. Werde ein Teil davon und erlebe mit uns einzigartige Bosch-Momente.

Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess?
Katharina Seward (Personalabteilung)
+49 711 811 27525

Du hast fachliche Fragen zum Job?
Frederik Zilly (Fachabteilung)
+49 152 510 85792

Prashanth Halady (Fachabteilung)
+49 172 5324629

Videos

DatenschutzrichtlinieImpressum