Security Associate (Engineer/Consultant/Pentester) (m/w/d)

  • Wittener Str. 45, 44789 Bochum, Deutschland
  • Mitarbeiter(innen) können remote arbeiten
  • Vollzeit
  • Legal Entity: ESCRYPT GmbH

Unternehmensbeschreibung

ESCRYPT GmbH ist ein Tochterunternehmen der zur Bosch-Gruppe gehörenden ETAS GmbH und weltweit das führende Systemhaus für eingebettete Sicherheit. Als international agierendes und stark wachstumsorientiertes Unternehmen im Bereichder Embedded Security unterstützt ESCRYPT alle Branchen, die einen Bedarf an Sicherheitslösungen in eingebetteten Systemen haben. Das Sortiment umfasst dabei eine große Auswahl an Dienstleistungen, von der Beratung und Erstellung von Sicherheitsprodukten bis zu Lösungen, die exakt auf die Bedürfnisse der einzelnen Branchen angepasst sind.

Werde Teils unseres Teams am Standort Bochum als Security Associate (m/w/d).

Die ESCRYPT GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Der Einstieg erfolgt als Security Associate mit der Möglichkeit einer Spezialisierung in Richtung IT Security Engineer, IT Security Consultant oder Pentester (Security Tester).

Deine Aufgaben (je nach Kompetenzen und Interessen sind unterschiedliche Schwerpunkte möglich):

  • Unterstützung von Kunden bei der Umsetzung von IT- Sicherheitslösungen, Security-Prozessen oder Sicherheitstests
  • Erstellung von Analysen und Konzepten (z.B. Impact Analysen, Risikoanalysen, Security- oder Testkonzepte)
  • Reviews von Dokumenten aus IT-Security-Entwicklungsprozessen
  • Anforderungsanalyse, Konzeption und Spezifikation neuer IT-Sicherheitslösungen im Bereich eingebetteter Systeme
  • Analyse, Evaluierung, Anpassung und Weiterentwicklung bestehender IT- Sicherheitslösungen
  • Erstellung von Studien und Entscheidungsvorlagen zu (neuen) IT-Sicherheits-Technologien
  • Durchführung von systematischen Penetrationstests, überwiegend im Automotive- und IoT-Umfeld
  • Eigenständige Konzeption und Durchführung von Angriffen auf das Zielsystem, wobei die Angriffspfade Kommunikation, Soft- und Hardware miteinschließen

Qualifikationen

Unsere fachlichen Anforderungen:

  • Akademischer Abschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Fach: IT-Security, Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Besonderes Interesse an IT-Sicherheit und Kryptographie
  • Vortrags- und Präsentationskompetenzen
  • Darüber hinaus sind Spezialkenntnisse in den folgenden Bereichen hilfreich:
    • Automobilelektronik und Bussysteme
    • Internet of Things (IoT) und relevante Schnittstellen (USB, Bluetooth, Wifi, Mobilfunk etc.)
    • Fundierte Hardwarekenntnisse
    • Security von Backendsystemen (Server, Netzwerke)
    • Programmierung in C und Python und ggf. weiteren Sprachen (z.B. Assembler, Java)

Deine persönlichen Fähigkeiten:

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägter Wille zum kontinuierlichen Lernen
  • Analytisches Denken & zielgerichtetes Handeln
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein
  • Kreativität und Neugier an neuen und abwechslungsreichen Technologien
  • Kundenorientierte, selbstständige Arbeitsweise

Zusätzliche Informationen

Wir geben Dir die Möglichkeit, Deine Abschlussarbeit in einem hoch qualifizierten, international erfahrenen Team eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu bearbeiten. Dabei wird Dein Umfeld durch ein sympathisches und offenes Arbeitsklima, spannende Herausforderungen und eine persönliche Betreuung durch Experten aus Industrie und Wissenschaft abgerundet.

Interessiert Dich diese Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Gibt es Fragen zum Bewerbungsprozess?
Dr. Steffen Wagner (ETAS-SEC/ECT-Mu2)
E-Mail: [email protected]

Videos

DatenschutzrichtlinieImpressum