Promotion im Bereich Kl in der Halbleiterfertigung (m/w/div.) (REF89624A)

  • Tübinger Str. 123, 72762 Reutlingen, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Verantwortung übernehmen: Sie sind für die Simulationsoptimierung, die Automatische Bilderkennung mit Hilfe von maschinellem Lernen und für die Vorhersage von Messparametern aus vorhergehenden Prozessschritten zuständig.                     
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie bearbeiten eigenständig, unter der Zuhilfenahme regelmäßiger Fachbetreuung ein Promotionsthema. Hierzu treten Sie mit Experten aus dem Fertigungs- und Forschungsumfeld in Kontakt. Sie sichten und werten aktuelle Forschungsliteraturen aus und führen diese in eine anwendungsnahe Promotion über.
  • Zuverlässig umsetzen: Sie initiieren und organisieren die Beantragung und Durchführung von Forschungsprojekten innerhalb der Abteilung. Hierzu gehört die Konsortiumsbildung, die Themensammlung, die Antragsstellung und die Projektabwicklung, in enger Abstimmung mit den zuständigen Abteilungen innerhalb des Bosch-Konzerns.
  • Vernetzt kommunizieren: Sie arbeiten in Zusammenarbeit mit internationalen Fördergebervereinigungen und der Fortführung der etablierten Projekte
    (Productive Intelligence) im Themenfeld KI und Production-Scheduling.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: eigenständig, zuverlässig, zielorientiert
  • Erfahrungen und Know-How: Erfahrung in der Modellierung und Anwendung von KI, ausgeprägte Programmierkenntnisse, sicherer Umgang mit den Programmiersprachen Python oder Java, sowie SQL sind von Vorteil
  • Sprachen: verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Wirtschaftswissenschaften, Ingeneurswissenschaften, Computerwissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges

Zusätzliche Informationen

Die finale Vergabe des Promotionsthemas obliegt Ihrer Hochschule als zentraler Ansprechpartner für Ihre Promotion.

Es sind zwei Promotionsstellen zu besetzen.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Marc Weber (Personalabteilung)
+49 7121 35 6909

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Reiner Moll (Fachabteilung)
+49 7121 35 2991

Videos

DatenschutzrichtlinieImpressum