Masterarbeit zum Thema Schweißelektrodenqualität im Bereich Prozessentwicklung

  • Robert-Bosch-Straße 1, 77815 Bühl, Deutschland
  • Mitarbeiter können im Remote arbeiten
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Einfluss der Produktionsmethode auf die Qualität und Standzeit von Wolfram-Elektroden

  • Untersuchung des Verschleißmechanismus von Wolfram-Elektroden im Einsatz bei Widerstandsschweißprozessen, abhängig von der Herstellungsmethode.
  • Analyse der bestimmenden Faktoren zusammen mit Hersteller Plansee SE.
  • Aufbau von Messvorrichtungen und Definieren von Qualitätsprüfungen anhand der Ergebnisse.
  • Aufzeigen von Optimierungspotentialen.

Qualifikationen

  • Studium der Fachrichtung Werkstoffwissenschaften, Maschinenbau
  • Technisches Verständnis und Analysefähigkeit
  • Erfahrung mit Material- und Gefügeanalyse
  • Qualitätsprüfung
  • Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise

Zusätzliche Informationen

Start: April/Mai 2021

Dauer: 6 Monate

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?

Kontakt zur Personalabteilung: Frau Pascale Kühner: +49 7223 82- 1030

Sie haben fachliche Fragen zum Job?

Kontakt zur Fachabteilung: Herr Andreas Friedmann: +49 7223 82-1191

Stellvertretender Ansprechpartner: Herr Stefan Heitz: +49 7223 82-3715

 

 

 

DatenschutzrichtlinieImpressum