Praktikant (m/w/div.) für die Fertigungsplanung im Bereich Spanende Bearbeitung

  • Am Börstig 2, 96052 Bamberg, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Im Rahmen Ihres Praktikums arbeiten Sie selbstständig, mit Unterstützung durch einen Fertigungsplaner (m/w/div.), in einem Planungsteam. Durch Ihre unterstützende Mitarbeit an Projekten erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Arbeitswelt der Produktentstehung in einer Großserienfertigung mit Zerspanungsprozessen am Standort Bamberg. Ihr Schwerpunkt liegt beim Anlauf einer neuen Großserieneinrichtung.


Hierbei sind Ihre Aufgaben:

Die Zukunft mitgestalten: Unterstützung beim Anlauf und Freigabe einer neuen Fertigungsanlage.

Kreativität und Freiraum nutzen: Mitwirken bei der Planung, Durchführung und Bewertung von Versuchen im Fertigungsbereich, z.B. Optimierung von Werkzeugen, Analyse von Maschinenverfügbarkeit uvm.

Verantwortung übernehmen: Durch eigenständige Arbeit bringen sie einen Beitrag zur Optimierung von Fertigungsprozessen.

Zuverlässig umsetzen: Eigenverantwortliches und agiles Bearbeiten von Projektaufgaben, z.B. Maschinen- und Messgerätefähigkeitsuntersuchungen, Prozessoptimierungsprojekten uvm.

Kooperation leben: Sie helfen unterstützend unserem Planungsteam beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess und einem Neuanlauf. Sie haben Gelegenheit Ihre Arbeit in firmeninternen Runden vorzustellen.

Zeitraum: März 2021/April 2021
Dauer: mindestens 10 Wochen

Qualifikationen

Ausbildung: Immatrikulierter Student (m/w/div.) in den Bereichen Maschinenbau, Fertigungstechnik, Produktionstechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Verfahrenstechnik ab dem 4. Fachsemester

Arbeitsweise: Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise

Sprachen: Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse (Level C1) und gute Englischkenntnisse (Level B2)

Persönlichkeit: Eigeninitiative und hohes Maß an Selbstständigkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit, gute Auffassungsgabe und Kommunikationsstärke

Erfahrungen und Know-How: Technisches Verständnis, Sicherer Umgang mit Microsoft Office, Kenntnisse in Zerspanprozesse sowie Grundlagen im Bereich des Qualitätsmanagements wünschenswert

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Studien- und Praktikumsordnung sowie ggf. Arbeits-/Aufenthaltserlaubnis/Zusatzblatt Aufenthaltstitel bei.

Zusätzliche Informationen

Kontakt Fachabteilung Frau Rojas Fernanda, Tel.: 0951/181-4039

DatenschutzrichtlinieImpressum