Promotion im Bereich Artificial Intelligence (Elektronikentwicklung) Fahrerassistenzsysteme für autonomes Fahren

  • Daimlerstraße 6, 71229 Leonberg, Germany
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Der Geschäftsbereich Chassis Systems Control steht für richtungsweisende technische Lösungen und ist seit Jahren Vorreiter für innovative Technik und Qualität. Hier wird die Zukunft des Assistierten und Automatisierten Fahrens gestaltet.

Im Produktbereich Driver Assistance entwickeln wir innovative Komfort- und Sicherheitssysteme sowie Systeme für automatisiertes Fahren und -Parken basierend auf Umfeldsensoren wie Radar, Kamera und Ultraschall, sowie Zentralsteuergeräte. Unsere Produkte sind weltweit im Einsatz und unterstützen den Fahrer mit dem Ziel, den Straßenverkehr sicherer zu machen. Am Entwicklungs- und Dienstleistungsstandort in Leonberg arbeiten wir an modernen Systemen und Komponenten der Kraftfahrzeugtechnik mit komplexen Soft- und Hardwarearchitekturen. 

Ein ganzheitliches und positives Menschenbild bildet die Basis unserer Zusammenarbeit. Unsere Führungskultur richtet sich deshalb konsequent an den Stärken und Potenzialen unserer Mitarbeiter*innen aus. Ein gutes Miteinander und Spaß haben bei uns höchste Priorität.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Die Zukunft mitgestalten: Sie machen die Methoden des maschinellen Lernens für die Verbesserung der Qualität der Elektronikentwicklung für das autonome Fahren verfügbar.
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Sie identifizieren geeignete Anwendungsfälle für AI im Elektronikentwicklungsprozess, machen Daten verfügbar, nutzen Algorithmen, passen diese geeignet an und verifizieren diese an aussagekräftigen Bespielen.
  • Kooperation leben: Sie nutzen interne Netzwerke von Experten und Doktoranden, und veröffentlichen und präsentieren Ihre Forschungsergebnisse auf internationalen Fachkonferenzen.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: initiativ, teamfähig, belastbar und kommunikationsstark
  • Arbeitsweise: eigenverantwortlich, strukturiert, analytisch und abstraktionsfähig
  • Erfahrung & Know-How: Erfahrungen im Bereich der analogen und digitalen Schaltungstechnik, Erfahrung im Bereich machinelles Lernen und künstliche Intelligenz
  • Sprachen: Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Physik oder vergleichbar

Zusätzliche Informationen

Die finale Vergabe des Promotionsthemas obliegt Ihrer Hochschule als zentraler Ansprechpartner für Ihre Promotion.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Sarah Manz (Personalabteilung)
+49 711 811 14111

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Benedikt Stein (Fachabteilung)
+49 711 811 6336

Videos

DatenschutzrichtlinieImpressum