Praktikant*in im Bereich Softwareentwicklung videobasiertes Branderkennungssystem

  • Robert-Bosch-Ring 5-7, Grasbrunn bei München, BY, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Bosch Sicherheitssysteme GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Die Zukunft mitgestalten: Sie arbeiten mit an der Weiterentwicklung einer Software Bibliothek zur Steuerung von videobasierten Brandfrüherkennungssystem AVIOTEC über Web Services (SOAP) unter Linux
  • Verantwortung übernehmen: Sie arbeiten sich ein in das Open Network Video Interface Forum (ONVIF) Standard
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie kümmern sich um die technische Konzeption und die Umsetzung von einzelnen Aufgabenpaketen in C/C++ im Einklang mit der bestehenden Softwarearchitektur
  • Zuverlässig umsetzen: Sie dokumentieren die geleistete Arbeit

Qualifikationen

  • Ausbildung: Studium der Fachrichtung Informatik, Software-technik, Elektrotechnik oder ein vergleichbarer Studiengang
  • Erfahrungen und Know-How: Programmierkenntnisse in C /C++ und TCP/IP Kommunikationsprotokollen
  • Arbeitsweise: eigenverantwortliche und strukturiert
  • Qualifikation: gute Kenntnisse in Linux, Python und Git

Zusätzliche Informationen

Beginn: nach Absprache
Dauer:   6 Monate

Voraussetzung für das Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf, Ihren Notenspiegel, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihre Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Jacob Schad (Personalabteilung)
+49 89 6290 2173

Videos

DatenschutzrichtlinieImpressum