Praktikant*in Vorausentwicklung

  • Nortkirchenstraße 53, 44263 Dortmund, Deutschland
  • Praktikant/in
  • Legal Entity: Bosch Rexroth AG

Unternehmensbeschreibung

Wir helfen unseren Kunden im Bereich Bau- und Landwirtschaft sowie Gütertransport Maschinen zu bauen, welche höchste Ansprüche an Sicherheit, Effizienz und Leistungsfähigkeit erfüllen und gleichzeitig Ressourcen schonen sowie den Einfluss auf unsere Umwelt minimieren. Engagierte Entwickler bei den Technologieführern sind unsere Partner, die unsere Ideen und Umsetzungen in kleinen und agilen Teams schätzen. In diesem Umfeld eröffnen sich spannende Möglichkeiten im Bereich vernetzter Maschinen und digitaler Zusatzdienste. Wir sind stolz darauf, neue Wege zu beschreiten und die Vernetzung im Bereich mobiler Arbeitsmaschinen maßgeblich zu gestalten.

Du willst diesen Weg mitgehen?

Die Bosch Rexroth AG freut sich auf Deine Bewerbung.

Stellenbeschreibung

  • Neues entstehen lassen: Als Teil unseres jungen Teams entwickelst Du innovative IoT-Konzepte und Algorithmen zur Unterstützung der Inbetriebnahme von Bau- und Landmaschinen, wie Radlader und Gabelstapler. Dabei setzt Du neueste IT-Technologien ein - vom Steuergerät bis zur Cloudlösung.
  • Die Zukunft mitgestalten: In der Vorausentwicklung bei Bosch Rexroth entwickelst Du eigenständig die Cloud- und Steuergerätefunktionen weiter und stimmst diese mit unseren Kunden ab.
  • Kooperation leben: Teamarbeit, Rapid Prototyping und Innovation sind Teil Deines Alltags. Gemeinsam entwickelst Du mit dem Team unsere zukünftigen Softwarelösungen.

Qualifikationen

  • Ausbildung: Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Ingenieurswesen oder Vergleichbares
  • Persönlichkeit: schnelle Auffassungsgabe, strukturierte Vorgehensweise und teamorientiert
  • Arbeitsweise: selbständig und analytisch
  • Erfahrungen und Know-How: Kenntnisse in Python, Microsoft Azure Cloud und Web Development vorteilhaft. Kenntnisse der Signalverarbeitung und Mechanik wünschenswert
  • Sprachen: gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Zusätzliche Informationen

Neben einer anspruchsvollen und vielfältigen Tätigkeit mit branchenüblicher Bezahlung sowie einer 35-Stunden-Woche mit flexiblen Arbeitszeiten, bietet Dir unser gut vernetztes Unternehmen die Möglichkeit, an internen Veranstaltungen teilzunehmen.

Voraussetzung für das Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte füge Deiner Bewerbung Deinen Lebenslauf, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, die Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Start: nach Absprache

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Barbara Kess (Personalabteilung)
Tel.: +49 9352 18 3807

Ansprechpartner Fachabteilung:
Moritz Lütkemöller (Fachabteilung)

Videos

Datenschutzrichtlinie