Werkstudent*in im Bereich Benzindirekteinspritzung

  • Von-Ketteler-Straße 2, 96050 Bamberg, Deutschland
  • Teilzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Stellenbeschreibung

Neues entstehen lassen: Mitgestaltung bei der Planung von komplexen Prozess- und Fertigungsabläufen der Benzindirekteinspritzung
Die Zukunft mitgestalten: Optimierung von hochautomatisierten Kurztakt-Montagelinien bezüglich Gutteilausbringung (u.a. Laserschweißen, Einpressen, End-of-Line Messung, automatisiertes Teilehandling)
Vorausschauend beobachten: I4.0 erleben durch Verständnisaufbau von vernetzter Anlagentechnologie
Zuverlässig umsetzen: Problemlösung mit Tools des Lean Manufacturing, Maßnahmendefinition, Umsetzung in der Werkstatt, Dokumentation (FMEA)
Kooperation leben: Unterstützung der Fertigungsplanung in I4.0 Projekten und im Tagesgeschäft (z. B. Maschinenfähigkeiten, Wartungssystematik)
Internationalität leben: Möglichkeit zur Teilnahme an internationalen Expertenteams

Für diese Aufgaben suchen wir ab April 2020 einen Werkstudenten (m/w/d) für 6 Monate. Die Tätigkeit umfasst ca 10 Std./Woche.
Gründliche Einarbeitung, Betreuung durch qualifizierte Mitarbeiter sowie eine gute Einbindung im Team sind bei uns selbstverständlich.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Qualifikationen

Persönlichkeit: systematische, eigenständige Arbeitsweise; Teamfähigkeit
Arbeitsweise: Praxisorientierung, technisches Verständnis
Erfahrungen und Know-How: fachliche Grundkenntnisse aus dem Bereich der Fertigung / Montag; berufliche Erfahrung im Fertigungsbereich
Qualifikation: immatrikulierter Student (m/w) der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengang; sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (verhandlungssicher)
 

Zusätzliche Informationen

Ihr zukünftiger Arbeitsort bietet Ihnen: Service-Dienstleistungen, Parkmöglichkeiten, Gesundheit und Sport, Verpflegung, Betriebsarzt, Mitarbeiterrabatte, Verkehrsanbindung

DatenschutzrichtlinieImpressum