Abschlussarbeit Entwicklung einer Trajektorienfolgeregelung für ein Gesamtfahrzeugsimulationsmodell

  • Robert-Bosch-Campus 1, 71272 Renningen, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Strukturiert bewerten: Arbeiten Sie sich in die Themen Fahrwerk, Lenkung und Antriebsstrang ein und recherchieren Sie in einem ersten Schritt Regelungskonzepte für die Lateraldynamik von Fahrzeugen.
  • Neues entstehen lassen: Implementieren Sie eine Regelung für die Lateraldynamik basierend auf einem geeigneten Modellansatz (z.B. Zweispurmodell, Simscape-Mehrkörpermodell) in Matlab/Simulink.
  • Die Zukunft mitgestalten: Übertragen Sie den entwickelten Regler auf ein Mehrkörpermodell in Adams/Car.
  • Ganzheitlich umsetzen: Je nach Fortschritt erweitern Sie den Regleransatz um eine Längsregelung und eine unterlagerte Stellgrößenverteilung und bewerten Sie die Grenzen der Stellgrößenverteilung in Bezug auf mögliche Fahrmanöver.

Qualifikationen

  • Ausbildung: Masterstudium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Technische Kybernetik, Regelungstechnik oder vergleichbar mit überdurchschnittlichen Studienleistungen
  • Persönlichkeit: Teamfähig, kommunikativ und begeisterungsfähig
  • Arbeitsweise: Eigenverantwortlich, analytisch und einsatzbereit
  • Erfahrungen und Know-How: Programmierkenntnisse mit Matlab/Simulink, sowie sehr gute Kenntnisse in Regelungstechnik und Systemtheorie und Erfahrungen mit Mehrkörpersimulation in Adams/Car von Vorteil
  • Sprachen: Sehr gutes Deutsch und Englisch

Zusätzliche Informationen

Beginn: ab April 2020
Dauer: 6 Monate

Voraussetzung für die Abschlussarbeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihren aktuellen Notenspiegel, die Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Tobias Ritz (Fachabteilung)
+49 711 811 13937

Matthias Ehrmann (Fachabteilung)
+49 711 811 27935

 

Videos

Datenschutzrichtlinie