Abschlussarbeit Entwicklung von Fahrerassistenzfunktionen basierend auf Bike2X Kommunikation

  • Robert-Bosch-Campus 1, 71272 Renningen, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Die Zukunft mitgestalten: Werden Sie Teil des Teams und entwickeln Sie Warnungsfunktionen zur Vermeidung von Unfällen zwischen Autos und Zweirädern.
  • Neues entstehen lassen: Sie entwickeln Modelle zur Prädiktion von Unfällen und Definition von optimalen Warnungsstrategien.
  • Zuverlässig umsetzen: Nicht zuletzt wirken Sie mit bei der Realisierung eines Funktionsdemonstrators zur Bewertung der entwickelten Funktionen.

Qualifikationen

  • Ausbildung: Studium im technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich mit sehr guten Studienleistungen
  • Persönlichkeit: Teamorientiert und kommunikationsfähig
  • Arbeitsweise: Eigenständig und zielorientiert
  • Erfahrung: In der Entwicklung von Android Apps sowie idealerweise mit Learning/neuronalen Netzwerken
  • Know-How: Sicher im Umgang mit ROS und MATLAB/Simulink
  • Begeisterung: Interessiert am wissenschaftlichen Arbeiten

Zusätzliche Informationen

Beginn: ab Mitte Februar 2020
Dauer: 6 Monate

Voraussetzung für die Abschlussarbeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf, Ihren aktuellen Notenspiegel, die Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Alessandro Moia (Fachabteilung)
+49 711 811 43672

Videos

Datenschutzrichtlinie