(Syndikus-)Rechtsanwalt*in Zivilrecht

  • Max-Lang-Straße, Leinfelden-Echterdingen, BW, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch Power Tools GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch Power Tools GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Die Zukunft mitgestalten: Sie sind Teil der globalen Rechtsabteilung und beraten den Geschäftsbereich Power Tools als Mandant am Standort Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart

Verantwortung übernehmen: Sie übernehmen die Beratung Ihres Mandanten in allen rechtlichen Fragestellungen des operativen Geschäfts mit Schwerpunkt auf Sales, Distribution & Agency, Insolvenzrecht und Litigation

Ganzheitlich umsetzen: Sie beraten den PT-Vertrieb in allen rechtlichen Belangen, zum Beispiel in Bezug auf Sales Agreements, Allgemeine Lieferbedingungen, Bonus- und Rabattvereinbarungen, Partnerprogramme, Vertragshändler und Handelsvertreter. Zudem beraten Sie den Vertrieb und auch den Einkauf in allen Fragen des Insolvenzrechts. Weiter liegt die Steuerung und Begleitung aller deutschen Rechtsstreitigkeiten von PT, einschließlich der Verfahren vor Schiedsgerichten, in Ihrem Verantwortungsbereich  

Kooperation leben: Sie arbeiten in länderübergreifenden und interdisziplinären, häufig stark marketing- und technikorientierten Teams, in denen Sie neben Rechts-, Geschäfts- und Produktkenntnissen interkulturelle Kompetenzen einbringen und weiterentwickeln

Gewissenhaft vorgehen: Sie wahren bei allem die Gesamtinteressen der Bosch-Gruppe sowie ihren nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg, immer unter Beachtung von Legalität und Ethik im Geschäftsverkehr

Qualifikationen

Persönlichkeit: Engagiert, motiviert, verantwortungsvoll und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

Arbeitsweise: Selbständig, strukturiert, lösungsorientiert und die Bereitschaft, sich schnell in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten

Ausbildung: Überdurchschnittliche Examina, mindestens eins mit Prädikat

Erfahrungen: Mehrjährige Berufserfahrung (2 – 4 Jahre) bei der Erstellung und Verhandlung von Verträgen aus dem „Vertrieb“ in einer Anwaltskanzlei oder einem Unternehmen. Berufserfahrung im Insolvenzrecht und aus Gerichtsprozessen wäre ideal, ist aber keine Voraussetzung

Know-how: Gutes Verständnis für wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge sowie Affinität für technische Sachverhalte

Sprachkenntnisse: Verhandlungssicheres Englisch

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Jan Helwerth (Personalabteilung)
+49 711 758 3648

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Randolf Müller(Fachabteilung)
+49 711 758 4484

Videos

Datenschutzrichtlinie