Master-Thesis im Bereich "Digital Service Value Pricing" - ab Oktober 2019

  • Robert-Bosch-Straße 1, 77815 Bühl, Deutschland
  • Teilzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Entwicklung und Validierung eines Value Pricing Modells für digitale und nicht-digitale Serviceleistungen im B2B2C-Geschäft eines Bosch-Startups.

  • Konzipierung und Durchführung von (Online-) Befragungen bei Fachhändlern und Konsumenten für unterschiedliche Märkte in Europa
  • Durchführung von Conjoint-Analysen für unterschiedliche Servicepakete (Bestimmung von Preiselastizität und Preisabsatzfunktionen)
  • Validierung des Value Pricing Modells und Ableitung von Handlungsempfehlungen für eine ganzheitliche Preisstrategie

Qualifikationen

 

  • Masterstudium Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, o.ä. (Schwerpunkt: Marketing/ Business Development)
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium
  • Hoher Gestaltungswille und Eigeninitiative
  • hohe analytische Stärke und Initiative
  • Kommunikationsstärke im Umgang mit unterschiedlichen Stakeholdern (Kunden, Fachhändler, Bosch-MA)
  • Englisch in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office

 

Zusätzliche Informationen

Start: ab Oktober 2019

Dauer: 6 Monate

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?

Kontakt Personalabteilung: Frau Pascale Kühner +49 7223 82- 1030

Sie haben fachliche Fragen zur Stelle?

Kontakt Fachabteilung: Herr Johannes Kähm  +49 174 3075725

 

Datenschutzrichtlinie