Praktikant*in Einsatz maschineller Lernverfahren zur Messdatenanalyse

  • Robert-Bosch-Allee, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Praktikant/in
  • Legal Entity: Bosch Engineering GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Neues entstehen lassen: Eine große Herausforderung in der Fahrzeugapplikation ist die Auswertung immer größer werdender Messdatenmengen. In diesen Daten müssen die Entwicklungsingenieure die für ihre Aufgabe relevanten Fahrsituationen und Betriebszustände identifizieren. Schwierig hierbei ist insbesondere, eine Vergleichbarkeit der Tests zu gewährleisten und möglichst objektive Schlussfolgerungen zu ermöglichen. Die herkömmliche Methodik zur Detailauswertung der Daten durch Experten ist daher mit großem Aufwand verbunden. Neue Auswertewerkzeuge werden durch selbstlernende Verfahren die Effizienz der Datenanalyse signifikant steigern.
  • Die Zukunft mitgestalten: Der Einsatz von Machine Learning-Algorithmen wird die Art und Weise der Datenanalyse grundlegend verändern und den Ingenieuren neuen Freiraum schaffen, sich auf ihre Kernaufgabe konzentrieren zu können. Sie haben die Möglichkeit, einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung intelligenter Auswertesysteme zu leisten, indem Sie zusammen mit den Kollegen der Fachabteilungen maschinelle Lernverfahren für den Praxiseinsatz implementieren und evaluieren.
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Aufbauend auf bestehende Softwareumsetzungen haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Beitrag zu leisten, um unsere Zielvorstellungen Schritt für Schritt voranzubringen. Sie haben die Freiheit, neue Methoden und Algorithmen auszuprobieren und zu bewerten, neue Ideen zu generieren und diese im Team umzusetzen.

Beginn: nach Absprache
Dauer: 6 Monate

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Sie sind aufgeschlossen, neugierig und haben Spaß, sich neue Themen und Fähigkeiten anzueignen.
  • Erfahrungen und Know-How: Sie begeistern sich für das Thema Machine Learning und haben idealerweise Erfahrung im Bereich multivariater Zeitreihenanalyse.
  • Qualifikation: Erfahrung mit objektorientierter Programmierung, z.B. in Python oder Matlab.
  • Ausbildung: Studium in den Fachrichtungen Informatik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Maschinenbau oder ähnlich.

Voraussetzung für das Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Studien- und Prüfungsordnung  sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Isabel Altmann (Personalabteilung)
+49(7062)911-7200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Mark Schillinger (Fachabteilung)
+49(7062)911-9563

Datenschutzrichtlinie