Abschlussarbeit im Versuchsbereich – Einsatzorientierte Geräuschanalysen

  • Robert-Bosch-Straße 2, 71701 Schwieberdingen, Deutschland
  • Praktikant/in
  • Legal Entity: Bosch Rexroth AG

Unternehmensbeschreibung

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Unter der Marke Rexroth entstehen innovative Komponenten, maßgeschneiderte Systemlösungen und Dienstleistungen für mobile Anwendungen, Anlagenbau und Engineering sowie Fabrikautomation.

Der Produktbereich Montagetechnik der Bosch Rexroth AG am Standort Stuttgart ist marktführend bei Komponenten, Modulen und Lösungen für Produktions- und Materialflusssysteme sowie dem Konstruktionsbaukasten für Basiselemente. Dieser Konstruktionsbaukasten bildet seit Jahrzehnten die Erfolgsbasis der Montagetechnik und garantiert den Kunden Systemdurchgängigkeit, kurze Planungs- und Realisierungszeiten und dadurch Wettbewerbsvorsprung.

Stellenbeschreibung

Im Zuge der Elektrifizierung, auch im Bereich der Nutzfahrzeuge und Baumaschinen, mit der Entwicklung moderner hocheffizienter, leiser Antriebssysteme, steigen auch die Anforderungen an die Außenzahnradmaschinen von Bosch Rexroth. Neben der Elektrik muss auch die Hydraulik für geringstmögliche Schwingungs- und Geräuschanregung optimiert sein.

In dieser Arbeit sollen Möglichkeiten zur Beurteilung des Geräuschverhaltens eines realen Systems erarbeitet werden, die mit möglichst einfachen Versuchsanordnungen und entsprechenden Auswertemethoden auskommen sollen. Hiermit sollen zumindest vergleichende Betrachtungen, im Idealfall auch Absolut-Aussagen über Geräuschpegel und Geräuschzusammensetzung möglich sein.
 

  • Verantwortung übernehmen: Sie arbeiten sich in die Akustik und Schallmesstechnik für hydraulische Anlagen mit Außenzahnradpumpen ein.
  • Neues entstehen lassen: Sie bauen bzw. - machen verschiedene Versuchsanordnungen mit unterschiedlichem Systemumfang verfügbar (Pumpe allein bis hin zur kompletten Anwendung).
  • Zuverlässig umsetzen: Sie führen akustische Messungen mit verschiedenen Pumpen durch, wählen dazu geeignete Messverfahren aus und analysieren die Messdaten.
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie definieren einen Standard-Versuch (Anordnung, Prüfabläufe, Auswertung, Kennwerte) zur Beurteilung der Pumpe in der betrachteten Anwendung.

Qualifikationen

  • Ausbildung: Technischer Studiengang (Bachelor oder Master) Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbar, mindestens 5. Semester
  • Erfahrungen und Know- How: Kenntnisse in Fluidtechnik, Messtechnik/Messdatenverarbeitung, Akustik, Geübter Umgang mit MS Office, Vorkenntnisse in DIAdem (National Instruments) oder PULSE (Brüel&Kjaer) sind wünschenswert
  • Sprachen: Deutsch und Englisch fließend
  • Arbeitsweise: Hohe Motivation und Selbstständigkeit

Zusätzliche Informationen

Neben einer anspruchsvollen und vielfältigen Tätigkeit mit branchenüblicher Bezahlung sowie flexiblen Arbeitszeiten, bietet Ihnen unser gut vernetztes Unternehmen die Möglichkeit, an internen Veranstaltungen (Studentenstammtisch, Sportgruppen etc.) teilzunehmen.

Beginn: nach Vereinbarung

Voraussetzung für die Abschlussarbeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule.
Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf, die Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

 

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Barbara Kess (Personalabteilung)
+49 9352 18 3807

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Dietmar Schwuchow (Fachabteilung)
+49 711 811-8594

Videos

Datenschutzrichtlinie