Senior Software Lead Integrator*in (C/C++) Fahrerassistenzsysteme für Trucks

  • Robert-Bosch-Allee 1, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Der Geschäftsbereich Chassis Systems Control ist seit Jahren Vorreiter für innovative Technik und Qualität. Der Engineering Campus in Abstatt steht für richtungsweisende technische Lösungen –  hier wird die Zukunft des Assistierten und Automatisierten Fahrens gestaltet.

Im Produktbereich "Driver Assistance" entwickeln wir innovative Komponenten, Systeme und Funktionen im Bereich Safety, Vehicle Dynamics und Fahrerassistenzsysteme. Durch die Kombination von systembasierten Kameras, Radar und Ultraschallsensoren gestalten wir das Fahren nicht nur komfortabler und sicherer, sondern entwickeln die Basis für Automatisiertes Fahren von morgen für Trucks.

 

  • Sie sind zuständig für die Software-Integration und -Integrationstests in Plattform- und Kundenprojekten im Automotive Embedded Bereich. Sie definieren die Integrationsstrategie nach Prozessvorgaben. Darüber hinaus planen und leiten Sie die Integrationsschritte sowie Software-Releases unter Sicherstellung der Qualitätsanforderungen. Die Umsetzung erfolgt durch zugeordnete Bereiche und zum Teil durch Sie selbst.
  • Sie entwickeln Konzepte für die Software-Integration und das Variantenhandling. Sie definieren und verfolgen die Vorgehensweisen für Continuous Build, Integration, Testing und Delivery inklusive Inbetriebnahme der Software.
  • Sie verfolgen ein ganzheitliches Konzept hinsichtlich Prozesse, Methoden und Tools für Freigaben und Tests gemäß gängiger Standards (z.B. ASPICE, ISO26262, MISRA, AUTOSAR).
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit, in bereichsübergreifenden Teams, in einem internationalen Umfeld, sind ein wichtiger Teil Ihrer Arbeit.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Sie sind zielstrebig und proaktiv, kommunikationsstark, sicher im Auftreten, teamfähig und interkulturell offen.
  • Arbeitsweise: Sie arbeiten selbständig, strukturiert und gewissenhaft.
  • Erfahrungen: Sie haben Berufserfahrung in der Serienentwicklung von Automotive Embedded Software, insbesondere in der Planung, Koordination und Umsetzung von Integration und Freigabe. Zudem haben Sie Tools und Entwicklungsumgebungen aufgesetzt.
  • Know-How: Sie haben tiefe Kenntnisse in Software-Integration, dem Einsatz von Continuous Integration, AUTOSAR-Methodik, C/C++, Continuous Build, Integration, Testing, Delivery und Prozessreferenzmodellen nach ASPICE.
  • Sprachen: Sie haben gute Kommunikations- und Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch.
  • Ausbildung: Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Technischen Informatik, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar.

Zusätzliche Informationen

Bewerben Sie sich jetzt in nur 3 Minuten!
Für diese Stelle ist kein Anschreiben erforderlich.

Es besteht die Möglichkeit, im Homeoffice und in Teilzeit zu arbeiten.
Sprechen Sie uns dazu an.

 

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Miriam Brosi (Personalabteilung)
+49 7062 911-8200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Martin Werz (Fachabteilung)
+49 7062 911 5779

Videos

Datenschutzrichtlinie