Gruppenleiter*in Fahrdynamik und Funktionen für Automatisierte Trucks

  • Robert-Bosch-Allee 1, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Der Geschäftsbereich Chassis Systems Control steht für richtungsweisende technische Lösungen und ist seit Jahren Vorreiter für innovative Technik und Qualität. Hier wird die Zukunft des Assistierten und Automatisierten Fahrens gestaltet.

Im Produktbereich "Driver Assistance" entwickeln wir innovative Komponenten, Systeme und Funktionen im Bereich Safety, Vehicle Dynamics und Fahrerassistenzsysteme. Durch die Kombination von systembasierten Kameras, Radar und Ultraschallsensoren gestalten wir das Fahren nicht nur komfortabler und sicherer, sondern entwickeln die Basis für Automatisiertes Fahren von morgen für Trucks.

  • Sie leiten eine Gruppe im Bereich Vehicle Motion Control zur Softwareentwicklung von Fahrzeugregelung in Längs- und Querrichtung für Automatisierte Nutzfahrzeuge.
  • Sie coachen Ihre Mitarbeiter*innen bei der effizienten Umsetzung von Entwicklungszielen.
  • Sie stellen sicher, dass Ihr Team den aktuellen Software Qualitäts- und Prozessanforderungen (Prozesse, ASPICE, ISO26262) gerecht wird.
  • Sie entwickeln die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter*innen systematisch durch Kooperationen mit Querschnittsabteilungen und PKW-Plattformen weiter.
  • Sie pflegen die Zusammenarbeit Ihrer Gruppe mit anderen Entwicklungsabteilungen am Standort und mit den Regionen (China, USA, Japan).
  • Sie beteiligen sich aktiv an der Organisationsentwicklung in einem stark wachsenden Bereich.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Sie überzeugen durch Kommunikationsfähigkeit und Geschick im Umgang mit Menschen. Darüber hinaus zeichnet Sie Ihre Flexibilität aus und Ihre Begeisterung, Offenheit und Motivation inspiriert Ihr Umfeld.
  • Arbeitsweise: Sie gehen strukturiert, aber flexibel an Aufgaben heran.
  • Erfahrungen und Know-how: Sie bringen langjährige Berufserfahrung in der Regelungstechnik, Fahrdynamik und deren Simulation mit und besitzen sehr gute Kenntnisse im Bereich Softwareentwicklung und Fahrerassistenzsysteme. Zudem haben Sie bereits Erfahrungen im Führen von Software-Teams.
  • Sprachen und interkulturelle Stärken: Die Offenheit gegenüber Kulturen und Diversität ist eine Ihrer Stärken und neben Deutschkenntnissen verfügen Sie über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ausbildung: Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder der Physik.

Zusätzliche Informationen

Bewerben Sie sich jetzt in nur 3 Minuten!
Für diese Stelle ist kein Anschreiben erforderlich.

Es besteht die Möglichkeit, im Homeoffice und in Teilzeit zu arbeiten.
Sprechen Sie uns dazu an.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Miriam Brosi (Personalabteilung)
+49 7062 911 8200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Katrin Jost (Fachabteilung)
+49 162 2898157

Andreas Baumann (Fachabteilung)
+49 7062 911 20816

Videos

Datenschutzrichtlinie