ASCET / Simulation Environment Koordinator*in

  • Robert-Bosch-Allee 1, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Der Geschäftsbereich Chassis Systems Control steht für richtungsweisende technische Lösungen und ist seit Jahren Vorreiter für innovative Technik und Qualität. Hier wird die Zukunft des Assistierten und Automatisierten Fahrens gestaltet.

  • Sie sind verantwortlich für die Koordination mit Tool Zulieferern (z.B. ETAS für ASCET)
  • Sie erfassen die Anforderungen für die Chassis Systems Control (CC) Simulationsumgebungen (XIL) und erstellen Konzepte für deren Harmonisierung
  • Sie migrieren die bestehende ASCET 6.1 Entwicklungsumgebung auf eine neue Version (6.4, 7.x), inklusive der Integration von ASCET in die bestehende Eclipse Umgebung
  • Sie entwickeln CC-spezifische Add-Ons für ASCET und definieren die entsprechenden Workflows
  • Sie setzen Schulungen auf und leisten Support

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Flexibilität, eine hohe Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten zeichnen Sie aus
  • Arbeitsweise: Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und verfügen über gute analytische Fähigkeiten
  • Erfahrung: Sie bringen Berufserfahrung in der Software- sowie Toolentwicklung mit und sind vertraut mit ASCET und/oder Matlab/Simulink
  • Know-How: Idealerweise besitzen Sie Kenntnisse in Java/ Eclipse sowie im Bereich Automotive Standards, wie z.B. AUTOSAR/ASAM (A2L) und im Bereich Software Entwicklungsprozesse, wie z.B. Automotive SPICE
  • Ausbildung: Sie haben Ihr Studium der Physik, Mathematik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Katharina Seward  (Personalabteilung)
+49 7062 911 8200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Matthias Thullner (Fachabteilung)
+49 7062 911 7224

Datenschutzrichtlinie