Software- und Lizenzmanager*in

  • Knappsdorfer Str. 12, 01109 Dresden, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch Semiconductor Manufacturing Dresden GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch Semiconductor Manufacturing Dresden GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Neues entstehen lassen: Gemeinsam bauen wir eine neue, vollautomatisierte 300 mm Halbleiterfertigung in Dresden auf. 
  • Die Zukunft mitgestalten: Sie verantworten das Softwaremanagement sowie das Lizenzmanagement am Standort.
  • Verantwortung übernehmen: Sie gestalten die Softwarelandschaft für den Standort aktiv mit, nehmen Softwarebedarfe auf, evaluieren diese und setzen in Abstimmung mit der Fachabteilung um.
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie überblicken die bei Bosch verwendete Standardsoftware und unterstützen die Fachbereiche bei der Auswahl und Beschaffung notwendiger Software am Markt. Sie sorgen für die Einhaltung aller Lizenzbestimmungen am Standort Dresden durch gewissenhaftes Software Asset Management (SAM) und nutzen dafür das zentrale SAM Tool der BOSCH Group. Dies ergänzend gehören das Lizenzpool-Management und die Software-Bedarfsplanung im Rahmen von Projekten zu Ihren Aufgaben.
  • Kooperation leben: Sie sind Teil des Teams, das IT-Lösungen für die modernste Fabrik auswählt und betreibt. Besonders eng arbeiten sie mit Softwareverantwortlichen der zentralen IT Abteilung zusammen.
  • Vernetzt kommunizieren: Sie beraten die Abteilungsleiter und Mitarbeiter am Standort Dresden hinsichtlich der Nutzung vorhandener Software oder der Beschaffung neuer Produkte.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Überzeugendes und sicheres Auftreten im Umgang mit Führungskräften und Kollegen, teamfähig, motiviert und kommunikationsstark
    Arbeitsweise: Systematisch, strukturiert und selbständig
  • Erfahrungen und Know-How: Kenntnisse von Software Lizenzierungsmodellen, anwendungsbereite Erfahrungen mit Auswahl und Bewertung von Software Produkten, Kenntnisse in ITIL
  • Sprache: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ausbildung: Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt IT oder Betriebswirtschaft sowie mehrjährige Berufserfahrung im IT-Umfeld.

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Stefanie Wolf (Personalabteilung)
+49 351 854 721 13

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Marek Jakowatz (Fachabteilung)
+ 49 160 904 368 01

Videos

Datenschutzrichtlinie