Spezialist*in für Mikrocontroller und Prozessoren - Fahrerassistenzsysteme für Autonomes Fahren

  • Daimlerstraße 6, 71229 Leonberg, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Verantwortung übernehmen: Als Teil eines interdisziplinären Expertenteams von ca. fünf Kolleg*innen sind Sie für die Auswahl von Automotive Mikrocontroller für zukünftige Fahrerassistenzsysteme verantwortlich.
  • Neues entstehen lassen: Basierend auf den Markttrends definieren Sie die Anforderungen an Hardware- und Softwarekonzepte und entwerfen passende Systemarchitekturen. Ihr Fokus liegt dabei auf der Auswahl geeigneter Prozessoren, die in optimaler Weise die besonderen Anforderungen von Fahrerassistenzsystemen unterstützen.
  • Gewissenhaft abstimmen: Sie beobachten den Markt, kennen die aktuellen Entwicklungen von Prozessorherstellern und sind mit diesen in regelmäßigem Austausch. So agieren Sie an der Schnittstelle zwischen Produktmanagement, Zulieferern und interner Software- und Hardware-Entwicklung.
  • Kooperation leben: Um eine gemeinsame Strategie zu entwickeln, arbeiten Sie bereichsübergreifend mit anderen Experten zusammen. Dabei berücksichtigen Sie auch wirtschaftliche Aspekte.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: eigenmotiviert (Sie sind Thementreiber*in), kommunikationsstark (viele Schnittstellen), sicher im Auftreten (gegenüber Lieferanten, etc.), teamfähig (gemeinsame Entscheidungsfindung) und interkulturell offen
  • Arbeitsweise: strukturiert, analytisch, selbstständig (Sie haben einen großen Gestaltungspielraum) und verantwortungsbewusst (Mitgestaltung der Strategie)
  • Erfahrungen und Know-how: tiefgreifende Kenntnisse von Automotive Prozessoren und in der Entwicklung komplexer, eingebetteter Systeme, bevorzugt im Fahrerassistenzumfeld
  • Sprachen: Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften, Informatik oder vergleichbar

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Sarah Manz (Personalabteilung)
+49 711 811 14111

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Achim Krzesinski (Fachabteilung)
+49 711 811 16002

Videos

Datenschutzrichtlinie