Spezialist*in für Mikrocontroller und Prozessoren - Fahrerassistenzsysteme für Autonomes Fahren

  • Daimlerstraße 6, 71229 Leonberg, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
 

Der Geschäftsbereich Chassis Systems Control steht für richtungsweisende technische Lösungen und ist seit Jahren Vorreiter für innovative Technik und Qualität. Hier wird die Zukunft des Assistierten und Automatisierten Fahrens gestaltet.

Ein ganzheitliches und positives Menschenbild bildet die Basis unserer Zusammenarbeit. Unsere Führungskultur richtet sich deshalb konsequent an den Stärken und Potenzialen unserer Mitarbeiter*innen aus. Ein gutes Miteinander und Spaß haben bei uns höchste Priorität.

                                          
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Verantwortung übernehmen: Als Teil eines interdisziplinären Expertenteams von ca. fünf Kolleg*innen sind Sie für die Auswahl von Automotive Mikrocontroller für zukünftige Fahrerassistenzsysteme verantwortlich.
  • Neues entstehen lassen: Basierend auf den Markttrends definieren Sie die Anforderungen an Hardware- und Softwarekonzepte und entwerfen passende Systemarchitekturen. Ihr Fokus liegt dabei auf der Auswahl geeigneter Prozessoren, die in optimaler Weise die besonderen Anforderungen von Fahrerassistenzsystemen unterstützen.
  • Gewissenhaft abstimmen: Sie beobachten den Markt, kennen die aktuellen Entwicklungen von Prozessorherstellern und sind mit diesen in regelmäßigem Austausch. So agieren Sie an der Schnittstelle zwischen Produktmanagement, Zulieferern und interner Software- und Hardware-Entwicklung.
  • Kooperation leben: Um eine gemeinsame Strategie zu entwickeln, arbeiten Sie bereichsübergreifend mit anderen Experten zusammen. Dabei berücksichtigen Sie auch wirtschaftliche Aspekte.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: eigenmotiviert (Sie sind Thementreiber*in), kommunikationsstark (viele Schnittstellen), sicher im Auftreten (gegenüber Lieferanten, etc.), teamfähig (gemeinsame Entscheidungsfindung) und interkulturell offen
  • Arbeitsweise: strukturiert, analytisch, selbstständig (Sie haben einen großen Gestaltungspielraum) und verantwortungsbewusst (Mitgestaltung der Strategie)
  • Erfahrungen und Know-how: tiefgreifende Kenntnisse von Automotive Prozessoren und in der Entwicklung komplexer, eingebetteter Systeme, bevorzugt im Fahrerassistenzumfeld
  • Sprachen: Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften, Informatik oder vergleichbar

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Sarah Manz (Personalabteilung)
+49 711 811 14111

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Achim Krzesinski (Fachabteilung)
+49 711 811 16002

Videos

Datenschutzrichtlinie