Experte*in Automotive Prozessoren (Micro Controler)

  • Daimlerstraße 6, Leonberg, de
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Verantwortung übernehmen: Zusammen mit einem Team verantworten Sie die Auswahl von Automotive Prozessoren für zukünftige Fahrerassistenzsysteme.
  • Neues entstehen lassen: Basierend auf den Markt Trends definieren Sie die Anforderungen an HW/SW Konzepte und entwerfen passende Systemarchitekturen. Ihr Fokus liegt dabei auf der Auswahl geeigneter Prozessoren, die in optimaler Weise die besonderen Anforderungen von Fahrerassistenzsystemen unterstützen.
  • Gewissenhaft abstimmen: Sie kennen die aktuellen Entwicklungen von Prozessorherstellern und sind mit diesen im regelmäßigen Austausch. So agieren Sie an der Schnittstelle zwischen Produkt Management, Zulieferern und interner SW- und HW-Entwicklung.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: eigenmotiviert, zielstrebig, belastbar, kommunikationsstark, sicher im Auftreten, teamfähig und interkulturell offen
  • Arbeitsweise: strukturiert, analytisch, selbstständig und verantwortungsbewusst
  • Erfahrungen und Know-how: tief greifende Kenntnisse von Automotive Prozessoren und in der Entwicklung komplexer, eingebetteter Systeme, bevorzugt im Fahrerassistenzumfeld
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften, Informatik oder vergleichbar

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Sarah Manz (Personalabteilung)
+49 711 811 14111

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Achim Krzesinski (Fachabteilung)
+49 711 811 16002

Videos

Datenschutzrichtlinie