Projektmanager*in vorbeugende Qualität für zugekaufte (elektro-)mechanische Komponenten im Bereich Bosch eBike

  • Tübinger Str. 123, 72762 Reutlingen, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Verantwortung übernehmen: Sie sind für die vorbeugende Qualitätsplanung (Planung, Ausführung und Freigabe) von zugekauften Bauteilen aus unterschiedlichen Materialfeldern verantwortlich.
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Sie definieren Anforderungen für Erstmuster, bewerten diese und erteilen Komponentenfreigaben. Zudem definieren und verfolgen Sie Hochlauf-Aktivitäten und kümmern sich um Anlaufprobleme.
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie überprüfen vor Ort den Inhalt von P-FMEA sowie den Kontrollplan und geben Prozesse beim Lieferanten frei.
  • Zuverlässig umsetzen: Sie definieren präventive Qualitätselemente auf Basis verschiedener Ursachen- und Wirkungsbeziehungen. Außerdem sorgen Sie für die durchgängige Absicherung von wichtigen Merkmalen in der gesamten Lieferkette.
  • Kooperation leben: Sie arbeiten im SE-Team mit Projektleiter*innen aus dem Einkauf, der Entwicklung und der Fertigung. Dabei repräsentieren und berichten Sie über präventive Qualitätsthemen bis zur Bereichsvorstandsebene.
  • Vernetzt kommunizieren: Sie integrieren Lieferanten-Feedback bzgl. Machbarkeit und bestätigen die Herstellungsfähigkeit des Lieferanten bei der Vergabeentscheidung.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: flexibel, teamfähig, durchsetzungsfähig
  • Arbeitsweise: analytisch, systematisch, selbstständig
  • Erfahrungen und Know-How: 3-5 Jahre Berufserfahrung. Kenntnisse in der Fertigungstechnik mechanischer, elektromechanischer und elektronischer Bauteile/-gruppen. Kenntnisse in Qualitätsmethoden und Werkzeuge, insbesondere der vorbeugenden Qualitätssicherung
  • Qualifikation: Methodenwissen auf dem Gebiet des Projektmanagements, Führungsstärke und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Begeisterung: Reisebereitschaft
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen vorteilhaft
  • Ausbildung: abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Diplom) des Maschinenbaus, der Mechatronik, der Elektrotechnik, der Fertigungstechnik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Maria Endrich Duarte (Personalabteilung)
+49 7121 356909

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Sonja Putzo (Fachabteilung)
+49 7121 3518001

Videos

Datenschutzrichtlinie