Teamleiter*in System- und Softwareentwicklung für Teilautomatisiertes Fahren

  • Robert-Bosch-Allee 1, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Sie übernehmen als Teamleiter*in die fachliche Führung und Koordination des Funktionsentwicklungsteams für automatische Notbremsfunktionen.
  • Sie entwickeln gemeinsam mit Ihrem Team Algorithmen zur Situationsanalyse und Verhaltensentscheidung für Radar- und Multisensorsysteme bis zur Serienreife.
  • Sie unterstützen aktiv bei der Akquisition neuer Projekte und beteiligen sich an Kundenstudien. Ihre neuen Ideen und Funktionen können Sie direkt im Fahrzeug erleben.
  • Sie übernehmen gemeinsam mit Ihrem Team die Lastenheftanalyse und -abstimmung, spezifizieren Anforderungen, erstellen Designs, implementieren Software und führen Simulationen, Software- und Systemtests durch.
  • Sie sind stets in Abstimmung mit dem Kunden und anderen Teams und arbeiten eng mit anderen Entwicklungsbereichen weltweit zusammen.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Sie haben Freude an der Führung und Zusammenarbeit in Teams sowie an einem internationalen und bereichsübergreifenden Arbeitsumfeld. Sie zeichnen sich durch hohes Verantwortungsbewusstsein, Koordinationstalent, Eigeninitiative, starke Kommunikationsfähigkeiten und Flexibilität aus.
  • Erfahrungen und Know-how: Sie haben mehrjährige Entwicklungserfahrungen im Bereich Fahrerassistenzsysteme sowie fundierte Kenntnisse in der System- und Softwareentwicklung für Steuergeräte bzw. eingebettete Systeme. Darüber hinaus besitzen Sie Erfahrung im Umgang mit den zugehörigen Softwareentwicklungsprozessen (nach ASPICE).
  • Qualifikation: Sie besitzen einen Pkw-Führerschein.
  • Sprachen: Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind sehr gut.
  • Ausbildung: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Ingenieurwissenschaften oder einer vergleichbaren Studienrichtung.

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Katharina Seward (Personalabteilung)
+49 7062 911 8200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Dirk Hülsebusch (Fachabteilung)
+49 7062 911 2295

Datenschutzrichtlinie