Entwicklungsingenieur*in Gesamtfahrzeugsimulation domänenübergreifender Funktionen

  • Robert-Bosch-Allee 1, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Sie sind Teil eines Projektteams, erstellen virtuelle Prototypen und tragen damit zur Entwicklung neuer Fahrfunktionen bei.
  • Sie gestalten die Modelle und Methoden mit und etablieren diese auch für zukünftige Projekte.
  • Sie erarbeiten Anforderungen an die Simulation, erstellen daraus geeignete Modelle, verantworten die Validierung und leisten damit einen bedeutenden Beitrag für eine effiziente Entwicklung.
  • Sie sind über die Business Units und mit anderen Geschäftsbereichen vernetzt und gestalten die Simulationsmodelle sowie die -umgebung.
  • Sie begleiten die Entwicklung von der Studie bis hin zur Serienentwicklung und setzen dabei die geeigneten Methoden, Modelle und Werkzeuge ein.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Sie sind teamfähig, flexibel, kommunikationsstark und besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative.
  • Erfahrungen und Know-how: Neben guten Kenntnissen im Bereich der Fahrdynamik, bringen Sie mehrjährige Kenntnisse im Bereich der Modellbildung und Systemsimulation mit.
  • Begeisterung: Sie sind motiviert, neue Methoden in der Breite zu etablieren.
  • Sprachen: Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.
  • Ausbildung: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar.

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Katharina Seward (Personalabteilung)
+49 7062 911 8200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Thorsten Huck (Fachabteilung)
+49 7062 911 5539

Andreas Deberling (Fachabteilung)
+49 7062 911 4685

Datenschutzrichtlinie