Expert - Software Security

  • Borsigstraße 24, 70469 Stuttgart, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: ETAS GmbH

Unternehmensbeschreibung

Die 1994 gegründete ETAS GmbH ist eine 100% Tochtergesellschaft der Bosch-Gruppe mit internationalen Tochter- und Vertriebsgesellschaften in 13 Ländern Europas, Nord- und Südamerikas sowie Asiens. ETAS liefert innovative Lösungen zur Entwicklung von Embedded Systemen für die Automobilindustrie und weitere Bereiche der Embedded Industrie. Sicherheitslösungen im Bereich Embedded Systeme werden über die ETAS-Tochtergesellschaft ESCRYPT angeboten.

Teil von ETAS ist das „Bosch Center of Competence Security“, das konzernweit für die Standards der
Produktsicherheit verantwortlich ist und die Geschäftsbereiche bei Konzeption und Umsetzung von
Sicherheitslösungen unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

 

  • Als Mitarbeiter des "Bosch Center of Competence Security" gestalten Sie konzernweite Vorgaben, Richtlinien und Standards für die Geschäftsbereiche der Bosch Gruppe
  • Ihr Schwerpunkt ist das Themengebiet Software Security mit Fokus auf die Produkte und zugehörigen Lösungen und Diensten mit den folgenden Aspekten:
    • Secure Coding / sichere Programmierung
    • Application Security / Anwendungssicherheit
    • Design und Architektur Patterns im Bereich Software Security
    • Security Protokolle auf der Anwendungsebene, z.B. OAuth
    • Security im gesamten Lebenszyklus von Software inkl. agiler Methoden
  • Sie vertreten das Thema bereichsübergreifend innerhalb der Bosch Gruppe und beraten die Geschäftsbereiche in Fragestellungen aus Ihrem Kompetenzbereich

 

Qualifikationen

 

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) im Bereich der Informationssicherheit, Informatik, Elektrotechnik, Mathematik oder in einem vergleichbaren Studiengang

  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Informationssicherheit / IT Security

  • Sie haben Erfahrung im Umfeld der Entwicklung, dem Testen und dem Betrieb von Software

  • Sie haben breites Wissen im Bereich Software, Anwendungen und Internet, die Ihnen ermöglichen sich bei Bedarf neue Themen zu erschließen und den Stand der Technik zu verfolgen.

  • Eine gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit zeichnet Sie aus

  • Sie arbeiten sorgfältig, selbständig, und sind flexibel und belastbar

  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab

 

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Christina Baumann (Personalabteilung)
+49 711 3423 - 2735

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Martin Emele (Fachabteilung)
+49 711 3423-3054

Videos

Datenschutzrichtlinie