FMEA Moderator*in

  • Robert-Bosch-Allee 1, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Bosch Engineering GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Die Zukunft mitgestalten: Sie moderieren Risiko-, Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanalysen (v.a. FMEA) in unterschiedlichen Bereichen und Werken der Bosch-Gruppe, bei Zulieferern oder Bosch-externen Kunden. Sie tragen zur entwicklungsbegleitenden Sicherung und Optimierung der Qualität vielfältiger neuer Produkte und Prozesse bei.  
  • Ganzheitlich umsetzen: Darüber hinaus zählen ggf. die Moderation weiterer QM-Methoden (QFD, FTA, DRBFM, ...) zu Ihren Aufgaben.                           
  • Kooperation leben: Sie unterstützen unsere Auftraggeber bei der Einführung oder Verbesserung des QM-Methodeneinsatzes.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeiten mit
    Moderationserfahrung. Reisebereitschaft ist Vorrausetzung.
  • Arbeitsweise: Systematische Arbeitsweise, Eigenverantwortung, Flexibilität, Initiative.
  • Erfahrungen und Know-How: Sie haben Erfahrung in der FMEA-Methodik und Systemanalyse sowie Kenntnisse in technischer Zuverlässigkeits- und Sicherheitstheorie. Des Weiteren sind Erfahrungen mit dem FMEA-Tool „APIS IQ-FMEA" / „APIS IQ-RM"  und der System-, Hardware-, und Softwareentwicklung sowie Erfahrung mit Fertigungsprozessen und deren Planung von Vorteil.
  • Begeisterung: Es gelingt Ihnen, unsere Kunden mit Ihrer Dienstleistung zu begeistern.
  • Sprachen: Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse (weitere Sprachkenntnisse von Vorteil).
  • Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium.

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Nicola Kürschner (Personalabteilung)
+49(7062)911-7200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Christoph Bachem (Fachabteilung)
+49(7062)911-6960

Datenschutzrichtlinie