Solution Engineer - Entwickler*in Diagnose Kommunikation und System Management

  • Robert-Bosch-Allee 1, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Als Produktgruppe in der Robert Bosch GmbH versorgt die CAP nahezu alle Geschäftsbereiche und Produktlinien mit Systemen, Software, Methoden, Tools und Consulting. Bei uns haben Sie die Möglichkeit, alle Bosch Bereiche und Tochterfirmen international als Kunden kennenzulernen und sich dabei fachlich zu verbreitern und vertiefen.

  • Sie werden durch ein erfahrenes Entwicklungs-Team eingearbeitet und arbeiten für Produktlinien-Projekte bei Bosch, mit dem Themen-Schwerpunkt Diagnose-Kommunikation & Diagnose-Fehlerspeicher.
  • Sie übernehmen Entwicklungs- und Integrationsaufgaben im Aufgabengebiet und übernehmen die Verantwortung für die Software bei unseren Kunden.
  • Sie entwickeln sinnvolle Lösungen zum Einsatz spezifisch in einer Produktlinie – Ihre Ideen sind gefragt. Basierend auf Ihrer Erfahrung können Sie bis zur System-Architektur von neuen Plattformen mitwirken.
  • Sie erarbeiten mit dem Kunden Anforderungen für die SW-Entwicklung zentraler AUTOSAR Basis Software/Tools und führen die dafür notwendigen Abstimmungen an der Schnittstelle zu Projekten und Plattformen durch.
  • Sie trainieren Anwender und lernen andere Geschäftsbereiche und deren Produkte systemisch kennen.

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Ihre ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit zählen Sie zu Ihren Stärken.
  • Arbeitsweise: Eine gute sachliche Auffassungsgabe, zielgerichtetes und selbständiges Arbeiten zeichnen Sie aus.
  • Erfahrungen: Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Bereich AUTOSAR Basis Software oder vergleichbare SW-Entwicklung oder Erfahrung mit AUTOSAR Werkzeugen mit.
  • Know How: Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Programmiersprachen C/C++, OOP und der Embedded- Microcontroller-bzw. Micro-Prozessor-Programmierung (Linux).
  • Begeisterung: Ihnen macht es Spaß mit internen Kunden und virtuellen, internationalen Teams zusammenzuarbeiten.
  • Sprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. Sie kommunizieren mit unseren Kunden in Deutsch (Level B2 oder darüber).
  • Ausbildung: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Ingenieursstudium oder vergleichbar.

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Katharina Seward (Personalabteilung)
+49 7062 911 8200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Daniel Hahn(Fachabteilung)
+49 7062 911 4235 

Datenschutzrichtlinie