Masterarbeit - Deep Learning für intelligente Objektdetektoren

  • Schützenwiese 24, Hildesheim, Niedersachsen, Deutschland
  • Praktikant/in
  • Legal Entity: Bosch Sicherheitssysteme GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die Bosch Sicherheitssysteme GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Die rasante Entwicklung und Skalierung von künstlichen neuronalen Netzen hat Deep Learning als maß-gebliche Methode in der intelligenten Bildverarbeitung etabliert. Ihre Aufgabe ist es innerhalb eines Entwickler-teams intelligente Detektoren mitzuentwickeln, die realen Einsatz in unseren Sicherheitskameras finden:                             

  • Mitgestaltung neuer Algorithmen zur Bilddatenanalyse mittel neuronaler Netze                                            
  • Einarbeitung in vorhandene Tools zur bildbasierten Detektion
  • Vernetzte Kommunikation innerhalb des Entwicklerteams
  • Verifikation and Benchmarking der trainierten Detektoren                                

 

Qualifikationen

 

  • Sie sind Student/in der Studienrichtungen Informatik,  Elektrotechnik, Mathematik oder vergleichbarer Richtungen
  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Bachelor Studium
  • Sie verfügen über gute Grundkenntnisse in Computer Vision und Machine Learning  
  • Sie haben gute Programmierkenntnisse Python o.ä. Skriptsprachen
  • Sie besitzen über die Freude und Motivation, sich in ein fachlich anspruchsvolles Thema einzuarbeiten 
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse, sowie gutes Englisch

 

Zusätzliche Informationen

Beginn: ab sofort

Voraussetzung für die Abschlussarbeit ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf, Ihren Notenspiegel, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihre Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?

Nicole Bernhart

+49 89 6290 2203

 

Datenschutzrichtlinie