Spezialist*in Field Application Engineering

  • Ludwig-Erhard-Straße 2, 72760 Reutlingen, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Bosch Connected Devices and Solutions GmbH

Unternehmensbeschreibung

Die Bosch Connected Devices and Solutions GmbH mit Hauptsitz in Reutlingen ist eine 100%-ige Tochter der Robert Bosch GmbH. Als innovationsstarkes Start-Up bewegen wir den noch jungen Markt für das Internet der Dinge. Wir bieten kompakte und intelligente Sensorgeräte sowie umfassende Software- und Komplettlösungen in vielen Anwendungsgebieten. Ob im Bereich Connected Mobility, Industrie 4.0 oder Connected Logistics: In Zukunft sorgen internetbasierte Systeme für mehr Komfort, Sicherheit und Prozessverbesserungen. Dabei kann Bosch auf seine umfassende Erfahrung als Pionier und weltgrößter Hersteller von mikromechanischen Sensoren zurückgreifen.

Die Bosch Connected Devices and Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

 

  • Verantwortung übernehmen: Sie übernehmen den Support von Kunden beim Einsatz von BCDS-Produkten für IoT-Anwendungen, teilweise vor Ort.            
  • Neues entstehen lassen: Sie erstellen Applikationen von Demonstratoren und Prototypen in internen oder externen Kundenprojekten.   
  • Strukturiert bewerten: Sie unterstützen bei der Analyse, Fehlersuche und -behebung an Serienerzeugnissen und laufenden Kundenanwendungen.   
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie arbeiten in Serienprojekten mit, die auf Basis von Prototypen und der BCDS-Technikplattform Geräte und Lösungen entwickeln.                                              
  • Die Zukunft mitgestalten: Sie unterstützen bei Anforderungsdefinitionen für Erweiterungen und Verbesserung unserer BCDS-Produkte, -Plattformen und -Entwicklungskits. Dies umfasst Software und Hardware inkl. Mechanik.                                 

 

Qualifikationen

 

  • Persönlichkeit: Sie entwickeln kreative Lösungsansätze und sind erfolgreich in der Erarbeitung neuer Lösungsmuster in einem innovativen Arbeitsumfeld.
  • Arbeitsweise: Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich, kooperieren bereichsübergreifend, denken unternehmerisch und agieren flexibel, ziel- und kundenorientiert.
  • Erfahrungen und Know-how: Sie bringen mehrjährige praktische Erfahrung in der Entwicklung von Embedded Systemen und Lösungen auf Systemebene mit und kennen sich mit ARM-basierten Embedded Systemen (M3, M4) aus. Sie haben Integrations- und Applikations-Know-how in den Bereichen Wireless Connectivity und Sensorik.
  • Begeisterung: Sie besitzen Kenntnisse in und begeistern sich für die Bereiche Digitalisierung und Internet of Things.
  • Sprachen: Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse.
  • Ausbildung: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Dipl., M.Sc.) der Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbaren Studiengängen.
  • Reisen: Wir erwarten Reisebereitschaft für Kundenbesuche vor Ort.

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Daniela Schiffer (Personalabteilung)
+49 (7121)35-35817

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Dr. Ando Feyh (Fachabteilung)
+49(173)3653937

Videos

Datenschutzrichtlinie