Praktikant/in im Bereich Industrie 4.0 und Digital Manufacturing

  • Löwentorstraße 68, 70376 Stuttgart, Deutschland
  • Teilzeit
  • Legal Entity: Bosch Rexroth AG

Unternehmensbeschreibung

Wirtschaftlich, präzise, sicher und energieeffizient: Antriebs- und Steuerungstechnik
von Bosch Rexroth bewegt Maschinen und Anlagen jeder Größenordnung. Unter der
Marke Rexroth entstehen innovative Komponenten, maßgeschneiderte
Systemlösungen und Dienstleistungen für mobile Anwendungen, Anlagenbau und
Engineering sowie Fabrikautomation.
Unsere Antriebs- und Steuerungstechnologien bewegen Maschinen und Projekte jeder Größenordnung rund um die Welt. Wir begeistern unsere Kunden mit intelligenten Komponenten, maßgeschneiderten Systemlösungen und Dienstleistungen für vollständig vernetzbare Anwendungen bis hin zur Fabrik der Zukunft. Wollen auch Sie mehr bewegen? Willkommen bei Bosch Rexroth.          

Stellenbeschreibung

 

  • Sie treiben und führen ein i4.0 RFID Projekt. Dabei konzipieren, programmieren und implementieren Sie eine Anwendung auf Basis bereits vorhander RFID-Technologie, welche Sie in unser Digital Shopfloor Management integrieren.

  • Ggfs. arbeiten sie aktiv bei mind. einem weiteren i4.0 Projekt mit (z.B. Augmented Reality oder Pick-to-light) und gestalten so den Wandel unsere Produktion.

  • Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung unseres i4.0 Werkrundgangs sowie der Repräsentation unserer i4.0 Aktivitäten

     

 

Qualifikationen

 

  • Sie sind immatrikulierte/r Student/-in eines technischen Studiengangs mit der Vertiefung Wirtschaftsingenieurswesen, Maschinenbau, Informatik oder vergleichbar

  • Sie haben Spaß an fertigungs- und logistiknahen Problemstellungen und deren Lösung durch innovative IT-Anwendungen

  • Sie haben Spaß am Einsatz von I4.0 Technologien wie RFID, Augmented Reality, Sensorik, Cloud etc.

  • Sie besitzen ausgeprägte analytische Fähigkeiten und zeichnen sich durch Ihre Hands-On Mentalität aus

  • Sie haben bereits Kenntnisse in den Programmiersprachen HTML, PHP und CSS. Weitere (z.B. Python) sind von Vorteil

  • Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Der Beginn der Tätigkeit ist jederzeit möglich.

Zusätzliche Informationen

SIe haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Jacqueline Hummel (Personalabteilung)
+49(711)811-40721
Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Daniel Goldeband (Fachabteilung)
+49 (173) 3201593

Datenschutzrichtlinie