Senior Technical Consultant Identity Management

  • Borsigstraße 4, 70469 Stuttgart, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Robert Bosch GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Die Zukunft mitgestalten: Sie sind Teil eines Teams zum Aufbau, Betrieb und zur Weiterentwicklung eines der weltweit größten Identity Management Systeme.
  • Kreativität und Freiraum nutzen: Sie gestalten die technische Umsetzung der fachlichen Identity Management Prozesse als Teil einer integrierten und kundenfreundlichen Gesamtlösung.
  • Verantwortung übernehmen: Sie vertreten Ihre Lösungsansätze überzeugend und erzielen mit fachlichen und technischen Beteiligten eine Einigung.
  • Zuverlässig umsetzen: Sie steuern die Implementierung durch interne oder externe Entwickler und stellen eine angemessene Qualität sicher.
  • Kooperation leben: Sie bringen Ihre technische Expertise aktiv bei der Weiterentwicklung der fachlichen Konzepte ein.
  • Ganzheitlich denken: Sie sind in einer DevOps-Umgebung sowohl für die Implementierung als auch den Betrieb verantwortlich und stellen eine angemessene Qualität des Produktes sicher.
  • Vorausschauend beobachten: Sie analysieren den externen IAM Markt und bewerten Auswirkungen auf die internen IAM Prozesse von morgen.

Qualifikationen

 

  • Persönlichkeit: kommunikationsstark, überzeugungsfähig, eigenverantwortlich, initiativ, begeisterungs- und teamfähig
  • Arbeitsweise: zielorientiert, analytisch, abstraktionsfähig, strukturiert, genau und konsequent
  • Erfahrungen: mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Design von komplexen Enterprise IT Lösungen, in der systematischen Analyse von Kundenanforderungen sowie idealerweise in der fachlichen Führung von Entwicklern
  • Know-How: fundierte Kenntnisse von relationalen Datenbanken, Active Directory, Web Services und in der strukturierten Erstellung von Spezifikationen sowie idealerweise im Bereich Identity Management, Access Governance und SAP Berechtigungen, sowie im Einsatz von (Quest/Dell/One Identity) One Identity Manager
  • Begeisterung: Spaß daran, sich tief in die fachlichen und technischen Aspekte des Themengebiets einzuarbeiten
  • Sprachen: sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium mit einem Schwerpunkt in Informationstechnologie (Informatik etc.) oder vergleichbare Qualifikation

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Lindsay Rauch (Personalabteilung)
+49 711 811 32097

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Daniel Brockmoeller (Fachabteilung)
+49 711 811 18875

Videos

Datenschutzrichtlinie