Systementwickler/in für IP-basierte Kommunikation im Fahrzeug

  • Robert-Bosch-Allee, 74232 Abstatt, Deutschland
  • Vollzeit
  • Legal Entity: Bosch Engineering GmbH

Unternehmensbeschreibung

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.
                                            
Die Bosch Engineering GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

  • Neues entstehen lassen: Sie entwerfen E/E-Architekturen und Ethernet-Vernetzungstopologien für Kraftfahrzeuge.
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie spezifizieren und bewerten kundenspezifische Ethernet-Topologien und -Konzepte (Service Oriented Communication, Audio Video Bridging (AVB), Time Sensitive Networks (TSN), ...).
  • Zusammenarbeit leben: Sie bearbeiten gemeinsam mit Kollegen die Anforderungsanalyse, Konzeptentwicklung sowie System- und Komponentenspezifikation in Abstimmung mit Bosch Geschäftsbereichen und unseren Kunden.
  • Verantwortung übernehmen: Sie halten Schulungen und arbeiten zeitweise beim Kunden vor Ort mit.
  • Internationalität leben: Sie arbeiten in einem internationalen Projektteam.

 

Qualifikationen

  • Persönlichkeit: Initiative, Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit
  • Arbeitsweise: Analytisches Denken, sicheres Auftreten gegenüber Kunden
  • Erfahrungen: Kenntnisse im Bereich IP-basierter Kommunikation (insbesondere im Umfeld AVB und/oder TSN) und/oder Fahrzeugvernetzung (CAN, LIN, FlexRay, Ethernet, ...). Überblick über Gesamtfahrzeugelektronik und Erfahrungen im Bereich Service Oriented Communication
  • Sprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprache vorteilhaft
  • Ausbildung: Abgeschlossenes technisches Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Technische Informatik, Nachrichtentechnik oder Vergleichbares

 

 

Zusätzliche Informationen

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess?
Nicola Kürschner (Personalabteilung)
+49 7062 911 7200

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Christian Kerstan (Fachabteilung)
+49 7062 911 7091

Datenschutzrichtlinie